Einzelnen Beitrag anzeigen
Ungelesen 11.01.18, 08:54   #5 (Permalink) Top
Benutzerbild von lumobra
Mitglied seit: Sep 2014
Beiträge: 10
lumobra ist offline
lumobra
Member
 
Windows 7 erstellen mit allen update hotfix usw

Zitat:
Zitat von Mangopango Beitrag anzeigen
Schnellste Anleitung von allen:
Einfach die neueste Windows 10 Version auf einen bootfähigen USB-Stick kopieren.
Tut mir leid, aber der mußte leider sein.
Wir haben jetzt 2018 und langsam habe ich genug von diesen Ludditen (Luddit = Technikverweigerern) mit ihrem Windows 7 Kult.
Ich habe Windows 10 auf einem Toshiba Satellite von 2008 installiert und es läuft absolut knorke.
Windows 7 war das schlimmste Windows das ich je hatte, es in 3 Jahren mehr Abstürze und Anomalien als selbst Windows XP in 10 Jahren.
Es gibt keinen logischen Grund, an dieser Softwareleiche weiterhin rumzufleddern.
Alles nur Aberglaube.

(P.S. Du kannst keine AIO mit 32bit und 64bit auf einer Disc machen, all diese Discs die das behaupten, enthalten nur ein "halbes" 64bit Windows bei dem wichtige komponenten fehlen. Du mußt getrennte Discs erstellen, um ein echtes UEFI-fähiges 64bit Windows zu bekommen. Im Übrigen, wozu denn noch 32bit? Hast due etwas noch so ein Netbook mit 32bit Atom-Prozessor?)
So etwas ignorantes und irrgläubiges hört man in letzter Zeit immer öfter. Solche Leute würden sich auch chippen lassen, weil das ja technischer Fortschritt ist. (Sarkasmus out)

Versuche es doch einmal in Windows 7 Foren. Die bieten komplette und sequentielle Updates an.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer