Willkommen

Navigation


Partner Links

Statistik
260
Benutzer online
Mitglieder: 1.442.557
Themen: 861.422
Beiträge: 3.879.668

 
Antwort Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 21.08.15, 00:05   #1 (Permalink)
Benutzerbild von vladi63
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 1.637
vladi63 ist offline
vladi63
Banned
 
4 Antispy-Tool's für Windows 10 - XPAntiSpy für Windows 10 ist da

Zwar bietet Windows 10 viele praktische Neuerungen, dennoch sendet es zumindest mit den Standardeinstellungen auch ungefragt deutlich mehr Daten an Microsoft als von den meisten Nutzern gewünscht. Abhilfe schafft das kostenlose Tool O&O ShutUp10 des Berliner Software-Herstellers O&O Software, mit dem Sie die Weitergabe von Nutzerdaten abschalten und weitere Sicherheitseinstellungen anpassen. Hier bieten wir Ihnen die aktuelle Version 1.0.1341 zum Download an.



Gegen die Sammelwut
O&O ShutUp10 benötigt keine Installation, kann nach dem Entpacken sofort gestartet werden und ist daher sogar portabel einsetzbar. Die Bedienung ist denkbar einfach: Im Programmfenster werden alle relevanten Funktionen in den Gruppen "Sicherheit", "Privatsphäre", "Ortungsdienste", "Nutzerverhalten", "Windows Update" und "Sonstiges" aufgelistet. Ein voranstehender roter Schalter bedeutet, dass derzeit die Werkseinstellungen von Windows 10 gesetzt sind. Ist der Schalter grün, wird ihre Privatsphäre geschützt.

Weitere Symbole geben darüber Auskunft, ob die jeweilige Option gesetzt werden sollte oder nicht. Einträge mit grünem Häkchen können bedenkenlos aktiviert werden, ein gelbes Dreieck weist auf eingeschränkt empfohlene Einstellungen hin. Mit einem roten Ausrufezeichen markierte Einträge sollten im Normalfall nicht gesetzt werden. Dazu gehören beispielsweise das Abschalten des Windows Defender oder der Update-Funktion des Betriebssystems. Praktisch: Bei einem Klick auf einen Eintrag zeigt O&O ShutUp10 jeweils eine kurze Erklärung zu diesem an.

Über die Schaltfläche "Aktionen" übernehmen Sie mit nur einem weiteren Klick die optimalen Einstellungen oder aktivieren zusätzlich die eingeschränkt empfohlenen Optionen. Wer möchte, kann zudem gleich alle Funktionen aktivieren oder sämtliche Änderungen rückgängig machen. Vor allen Änderungen sollte ein Wiederherstellungspunkt gesetzt werden, falls es wider Erwarten Probleme gibt.

Bringt mehr Kontrolle über das Betriebssystem
Zwar lässt sich die Sammelwut von Windows 10 auch ohne zusätzliche Software zu großen Teilen einschränken, die dafür benötigten Einstellungen sind jedoch an verschiedenen Stellen im Betriebssystem zu finden. O&O ShutUp10 fasst alle diese Einstellungen unter einer gemeinsamen Oberfläche zusammen und macht es so auch unerfahrenen Nutzern einfach, ihre Privatsphäre bei der Nutzung von Windows 10 zu verbessern. Zu beachten gilt jedoch, dass Sie mit dem Abschalten einiger Funktionen auf diverse Neuerungen von Windows 10 verzichten müssen.

Download: O&O ShutUp10 - Antispy-Tool für Windows 10 Download

Quelle

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
10 Benutzer
   
Ungelesen 26.08.15, 07:35   #2 (Permalink) Top
Benutzerbild von chamberlain
Mitglied seit: Nov 2014
Beiträge: 22
chamberlain ist offline
chamberlain
cbllain
 
4 Antispy-Tool's für Windows 10 - XPAntiSpy für Windows 10 ist da

Das Teil ist nur für diejenigen gut, die genau wissen, was sie da machen. Naja....und die wissen auch, wo man die Einstellungen mit windowseigenen Mitteln ändert.

Der Eingriff durch das Tool geht schon sehr weit, wobei auch abhängige Dienste beeinflusst werden.
Nur erklärt das Tool im Grunde gar nicht, was es da genau macht.

Man kann das Tool mit TuneUp vergleichen.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
2 Benutzer
   
Ungelesen 10.10.15, 16:52   #3 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 1.637
vladi63 ist offline
vladi63
Banned
 
4 Antispy-Tool's für Windows 10 - XPAntiSpy für Windows 10 ist da

Spybot Anti-Beacon for Windows 10 - Anti-Spionage-Tool



Zum Ärger vieler Nutzer kommuniziert Windows 10 deutlich häufiger als vorherige Versionen des Betriebssystems mit Microsoft und sendet dabei ungefragt Daten. Das Tool Spybot Anti-Beacon for Windows 10 (Version 1.4.0.26) schiebt diesem Verhalten einen Riegel vor, indem es die verschiedenen Spionage- beziehungsweise Telemetrie-Funktionen abschaltet.

Schnüffel-Funktionen abschalten

Spybot Anti-Beacon for Windows 10 wird von Safer-Networking Ltd. entwickelt, von dem auch das Anti-Spyware-Tool Spybot - Search & Destroy stammt. Die Bedienung wurde bewusst einfach gehalten, damit selbst unerfahrene Nutzer problemlos mit dem Programm zurechtkommen.

Nach dem Start zeigt Spybot Anti-Beacon for Windows 10 den aktuellen Systemstatus an, durch einen Klick auf den Button "Immunisieren" werden sämtliche Telemetrie-Funktionen des Betriebssystems auf einmal abgeschaltet.

Über die Funktion "Show options" lassen sich Details zu den anstehenden Änderungen anzeigen oder einzelne deaktivieren. Sollten anschließend Probleme während der Verwendung des PCs auftreten, lassen sich alle Änderungen durch einen Klick auf den Rückgäng-Button zurücknehmen.

Über den Tab "Optional" lassen sich weitere Windows-Funktionen wie Telemetry-IPs und die Cortana- beziehungsweise OneDrive-Systemdienste blockieren. Auch hier können Details eingeblendet und Änderungen jederzeit wieder rückgängig gemacht werden.

Auch für ältere Windows-Versionen geeignet
Dank Spybot Anti-Beacon for Windows 10 können die Schnüffel-Funktionen von Microsofts neuestem Betriebssystem schnell und unkompliziert abgeschaltet werden. Inzwischen wurde das Tool so angepasst, dass es auch ähnliche Aktivitäten von Windows 7, Windows 8 sowie Windows 8.1 unterbindet. Neben der hier zum Download angebotenen Standard-Version finden Sie auf der Herstellerseite eine portable Edition, die sich dann von einem USB-Stick nutzen lässt.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3634.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
3 Benutzer
   
Ungelesen 10.10.15, 16:56   #4 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 1.637
vladi63 ist offline
vladi63
Banned
 
4 Antispy-Tool's für Windows 10 - XPAntiSpy für Windows 10 ist da

W10Privacy - Mehr Datenschutz für Windows 10



Mit dem kostenlosen W10Privacy in der aktuellen Version 1.6.0.3 lässt sich die vielfach kritisierte Datensammelwut von Windows 10 einschränken. Außerdem lassen sich über die Software bequem Aufgaben deaktivieren oder die Deinstallation vorinstallierter Apps vornehmen.

Gegen massenhaftes Datensammeln
W10Privacy listet sämtliche Einstellungsmöglichkeiten nach Kategorien, wie "Datenschutz", "Explorer" oder "Tweaks" geordnet auf. Per Mouse-over wird zu jeder Option im jeweiligen Reiter ein Infokasten angezeigt, der Auskunft darüber gibt, was die Änderungen im System bewirken. Gesetzte Änderungen lassen sich durch das Deaktivieren der Kontrollkästchen auch wieder rückgängig machen.

Zu den möglichen Änderungen, die sich mit W10Privacy durchführen lassen, zählen unter anderem das Abschalten von Positionserkennung, die Deaktivierung der automatischen Windows-Update-Funktion sowie der Treiberaktualisierungen oder der Werbungs-ID für App-übergreifende Erlebnisse. Optionen, welche mit einem vorangestellten Ausrufezeichen versehen sind, benötigen Administratorenrechte.

Mit an Bord ist auch Unterstützung für die Kommandozeile, womit sich in Verbindung mit der Aufgabenplanung oder dem Autostart durch etwaige Windows-Updates entstandene Änderungen an der Konfiguration überprüfen und wieder rückgängig machen lassen. Eine Anleitung zur Verwendung dieses "unbeaufsichtigten Modus" gibt es auf der Herstellerseite.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3575.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
3 Benutzer
   
Ungelesen 18.11.15, 16:51   #5 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 1.637
vladi63 ist offline
vladi63
Banned
 
4 Antispy-Tool's für Windows 10 - XPAntiSpy für Windows 10 ist da

XPAntiSpy für Windows 10 ist da: Neue Version legt Datenkrake in Ketten



Das beliebte Antspyware-Tool XPAntiSpy kehrt jetzt unter Windows 10 zurück. Nach knapp vier Jahren ohne Update wurde XPAntiSpy um Datenschutz-Funktionen für das neueste Microsoft-Betriebssystem erweitert.

Hauptmotivation für den Entwickler seien die "diversen Datensammlereien von Microsoft in Windows 10, denen der Nutzer nicht mal explizit zustimmen muss".


Download:

XPAntiSpy für Windows 10

Quelle

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
2 Benutzer
   
Antwort


 

Ähnliche Themen
Thema Forum
Windows 10 Preview: Tool zum Downgrade auf Windows Phone 8.1 Windows Phone
Suche: Antivirus+Firewall+Antispy für MAC Macintosh Software


Themen-Optionen
Ansicht



Jetzt registrieren


Registrieren | Forum-Mitarbeiter | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Archiv

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:25 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2014 Boerse.SX



().