Willkommen

Navigation


Partner Links

Statistik
951
Benutzer online
Mitglieder: 1.443.011
Themen: 862.676
Beiträge: 3.882.434

 
Antwort Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 17.05.10, 22:39   #51 (Permalink)
Benutzerbild von LordDeliverer_archive
Mitglied seit: Apr 2010
Beiträge: 0
LordDeliverer_archive ist offline
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

JA wie shcon in irgendeinem Vorpost erwähnt muss ein neutraler Zeuge gestellt sein.

Du bist kein Neutraler ZEuge.

Und Ohne Haftbefehl für dich können sie dich nicht zwingen da zubleiben ausser sie nehmen dich vorläufig fest.

Sonnst wünscht du dennen nen Schönene Tag und machst dich von Acker.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 18.05.10, 03:29   #52 (Permalink) Top
Benutzerbild von cray-sv1_archive
Mitglied seit: Dec 2008
Beiträge: 13
cray-sv1_archive ist offline
cray-sv1_archive
Natürlich MIT Glied !!!
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Mal ne ganz andere Frage zu dem Thema:

Was passiert eigentlich, wenn mir die 2-3 Minuten durch eine "Standardausrede" nicht reichen, und ich dann einfach, wenn die grünen bei mir Klingeln, durch die geschlossene Tür sage das sie mich mal an der großen gelben Banane streicheln können und einfach nicht aufmache, und vielleicht noch ein paar Riegel mehr vorschiebe ?

Oder wenn ich nur durch die geschlossene Tür mit denen Komuniziere und nachdem sie mir ihre Marke/Ausweis vor den Spion halten ganz trocken sage das mein Sohn auch ein paar von den Dingern hat, und ich einfach nicht glaube das sie Polizisten sind... Vielleicht noch gewürzt mit dem Spruch" Und jetzt verpisst Euch Ihr Trickbetrügerlehrlinge, sonst rufe ich mal ein paar richtige Bullen die 'ne Runde mit Euch tanzen gehen !!!"

Also das müsste doch für ausreichend Zeit sorgen um, auf welche Art und Weise auch immer, seine Daten löschen zu können - denn ich denke nicht das die grundsätzlich immer mit 'nem SEK+Türaufsprengbausatz oder 'nem Schlüsseldienst im Schlepptau anrücken, oder ?
Als begründung warum man nicht s-o-f-o-r-t geöffnet hat, kann man ja sagen das man erstmal zu Ende vögeln wollte oder was auch immer ...

CRAY-SV1

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 18.05.10, 09:59   #53 (Permalink) Top
Benutzerbild von schenka_archive
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 0
schenka_archive ist offline
schenka_archive
Русский Стандарт
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

das würde dir auf jedenfall zeit verschaffen, da die grünen erstmal einen schlüsseldienst bestellen müssen und bis der da ist usw...nur bekommst du dann noch zusätzlich "ärger" mit denen, da du sie nicht freiwillig reingelassen hast und außerdem musst ein neues schloss kaufen

 

Fullspeed/1 GB Files/keine waittime/keine Trafficbegrenzung/vor dt. Behörden gesichert und das alles als Freeuser!!!
mehr unter Klick mich!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 18.05.10, 14:29   #54 (Permalink) Top
Benutzerbild von LordDeliverer_archive
Mitglied seit: Apr 2010
Beiträge: 0
LordDeliverer_archive ist offline
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

@cray-sv1

Du musst niemanden Rein lassen, aller dings musst du dann auch mit weiteren Konsekuenzen rechnen, wie erhöte Kosten durch den Schlüsseldienst.

Der besonders Gründlichen, nicht zimperlichen Durchsuchung.( Das Chaos was belibt musst du selber beseitigen).

Aber wenn du deine Platten vernünftig verschlüsselt hast und die nen Notausschalter( Ich habe einen Stecker von einer Verlängerungsschur abgemacht und in ihm die Phase und Nulleiter Pin Kurzgeschlissen und das ganze wieder in die Isolierung gesteckt. ) und wenn die dann vor dem aufmachen einfach mal das ding in die Steckdose steckst wird es dunkel und die Platten sind dicht.

Also das beste gegen sowas ist halt immer noch die Datensicherheit.

Alles schön verschlüsseln gleich mit PReboot und das sichere Passwort nicht vergessen und die Jungs können sich mal austoben.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 18.05.10, 17:38   #55 (Permalink) Top
Benutzerbild von cray-sv1_archive
Mitglied seit: Dec 2008
Beiträge: 13
cray-sv1_archive ist offline
cray-sv1_archive
Natürlich MIT Glied !!!
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

@schenker
War ja nur ne Idee, zum Beispiel für die Hardcore-Upper. Wenn die 300 Steine fürn Schlüsseldienst hinlegen müssen, sind die bestimmt besser bedient als wenn dann vielleicht TONNEN von Stuff gefunden werden... Die "Rechteverwalter" lassen sich ihre Kopien ja immer vergolden, da werden dann schnell mal ein paar hundert € pro Titel fällig, und dann soundsooft geuppt multipliziert mit der vergoldung - da kommen schnell einige zig tausend Euronen zusammen - dann lieber ein neues Schloss und vielleicht eine kleinere Geldstrafe fürs nicht sofortige öffnen...

@LordDeliverer
Wieso sind die Platten dicht, wenn du mittels Kurzschluss die Sicherung rausspringen lässt ??? Und selbst wenn durch eine Spannungsspitze oder so die Elektronik der Platte einen wegbekommt - die Daten bleiben erhalten... Und funktioniert na klar auch dann bicht, wenn man wie ich, eine Blitzschutzsteckdose zum Schutz der wertvollen Hardware nutzt

Gruß, CRAY-SV1

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 18.05.10, 18:21   #56 (Permalink) Top
Benutzerbild von LordDeliverer_archive
Mitglied seit: Apr 2010
Beiträge: 0
LordDeliverer_archive ist offline
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

@cray-sv1

ICh schrieb ja davor " Wenn die Platten vernünftig Verschlüsselt sind"

Das ist der Springende Punkt dabei.

Denn wenn die platten vernünftig verschlüsselt sind und der PC dank "Stromausfall" aus geht sind die Platten verschlüsselt und die Blauen oder Grünen können noch nicht mal nen Blick drauf werfen.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 18.05.10, 20:03   #57 (Permalink) Top
Benutzerbild von cray-sv1_archive
Mitglied seit: Dec 2008
Beiträge: 13
cray-sv1_archive ist offline
cray-sv1_archive
Natürlich MIT Glied !!!
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Ja, ordentliche Veschlüsselung scheint tatsächlich die beste Methode zu sein

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 19.05.10, 02:12   #58 (Permalink) Top
Benutzerbild von Q-Renom_archive
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 6
Q-Renom_archive ist offline
Q-Renom_archive
HD-Filme Leecher
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Wenn sich die Beamten als Polizisten ausgewiesen haben (zur Not auch nur mündlich, wenn du keine Anstalten unternimmst, den Dienstausweis in Augenschein zu nehmen) dann dürfen die nach einer gewissen Zeit deine Tür gewaltsam öffnen. Ich kann euch nicht genau sagen, wie lang die Zeit ist, aber mehr als 5min sind es mit Sicherheit nicht. Die rufen da nicht erst den Schlüsseldienst, sondern brechen die Tür einfach auf - auf dem Schaden bleibst du dann sitzen .
Dazu ist aber auch viel in juristischen Foren zu lesen.

 

All I want is: Less to do, more time to do it, and higher pay for not getting it done.

Biete neue XBox 360 inklusive Laufwerkflash und JTAG Hack an. Weitere Infos hier oder per PN.
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 19.05.10, 02:36   #59 (Permalink) Top
Benutzerbild von cray-sv1_archive
Mitglied seit: Dec 2008
Beiträge: 13
cray-sv1_archive ist offline
cray-sv1_archive
Natürlich MIT Glied !!!
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

och, echt so streng ? Ich dachte immer Türen dürfen nur bei Gefahr im Verzug und bei Fluchtgefahr aufgebrochen werden. Und da bei Hausdurchsuchungen immer ein Beamter auch vor dem Fenster steht, damit man nichts raus wirft, fällt letzteres ja eh weg... Also bleib nur die so lange wie möglich mit dem Aufbrechen zu beschäftigen.

Aber wie ist das eigentlich wenn man in dem Moment gar nicht @ home ist ? Brechen die dann in Abwesenheit auf ? Hatte mal so in Erinnerung das ein Durchsuchungsbeschluss erst dann vollständig rechtens ist, wenn man (sei es auch nur auf mündlichen Hinweis hin) kenntnis genommen hat... Aber das ist nur die unverbindliche Aussage eines Laien...

Ich habs da gut: Ich mache grundsätzlich NIE ohne vorher bei meinem TV auf Kanal 99 zu schalten die Tür auf, drücke den Summer, oder frage "Wer ist da ?" - unser Vermieter speist nämlich das Signal der Überwachungskamera die unseren Hof überwacht, mittels eines sogn. "HF-Modulators" in die Hausanlage ein
Hab ihm damals bei Einbau sogar dabei geholfen. Haben dann eine Glotze auf Kanal 99 gestellt und dann solange am Modulator an so ner Plastikschraube gedreht, bis das Bild da war
Also wenn die kleinen grünen Männer mal bei mir vor der Tür stehen, bin ich halt nicht da, und inzwischen bin ich mir sicher, dass die MEINE Tür nicht aufbekommen, auch net mit nem SChlüsseldienst. Und wenn DIE nicht in der Lage sind den Durchsuchungsbeschluss zu vollstrecken weil ich nicht @ home bin, und der Schlüsseldienst/die Feuerwehr zu blöd ist, können die mir doch keinen Strick draus drehen, oder ? Ich denke das die bei einem erfolglosen Versuch, wenn sich später (nachdem man gemütlich alles weggeschafft/vernichtet hat) herausstellt das nicht verwetbares gefunden wurde, die einem sogar den Schaden ersetzen müssen... Hoff ich zumindest. Aber wie gesagt: Paar Euronen für nen SChlüsseldienst und/oder ne kaputte Tür, sind mir lieber als wenn an mir ein ein medienwirksames Exempel statuiert werden soll...

Also: Tür sichern in Kombination mit wirksamer Verschlüsselung und das uppen only via Proxys ist wohl schon nicht blöd

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 19.05.10, 10:43   #60 (Permalink) Top
Benutzerbild von schenka_archive
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 0
schenka_archive ist offline
schenka_archive
Русский Стандарт
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

nene das ist nicht so das- DU bleibst in allen fällen auf den kosten sitzen und das mit dem beamten vorm fenster kann ich nicht bestätigen, bei mir waren 3 beamte,eine frau in zivil, einer in grün und noch ein beamter ebenfalls in zivil die alle samt vor der tür standen.
unten war keiner.
wenn du nicht da wärst würden die einen nachbar suchen, als "zeugen" das die nichts unterlübeln bzw alles mit rechten dingen zu geht- aufmachen tun sie aber trotzdem.
von aufbrechen wüsste ich jetzt nichts, so wie ich das mitbekommen habe, hätten die den schlüsseldienst gerufen...

 

Fullspeed/1 GB Files/keine waittime/keine Trafficbegrenzung/vor dt. Behörden gesichert und das alles als Freeuser!!!
mehr unter Klick mich!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 20.05.10, 15:52   #61 (Permalink) Top
Benutzerbild von Q-Renom_archive
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 6
Q-Renom_archive ist offline
Q-Renom_archive
HD-Filme Leecher
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Die Anwesenheit des Beschuldigten ist bei einer Hausdruchsuchung nicht zwingend erforderlich. Allerdings hat man das Recht, dass ein neutraler Zeuge (z.B. Nachbar) der Duchsuchung beiwohnt (wenn man denn anwesend ist und etwas von der Durchsuchung mitbekommt). Das Recht, dass sein Anwalt bei der Durchsuchung anwesend ist, hat man allerdings nicht.
Zu dem Thema findet man eigentlich ne Menge im Internet

 

All I want is: Less to do, more time to do it, and higher pay for not getting it done.

Biete neue XBox 360 inklusive Laufwerkflash und JTAG Hack an. Weitere Infos hier oder per PN.
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 20.05.10, 17:09   #62 (Permalink) Top
Benutzerbild von schenka_archive
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 0
schenka_archive ist offline
schenka_archive
Русский Стандарт
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Zitat:
Zitat von Q-Renom Beitrag anzeigen
Die Anwesenheit des Beschuldigten ist bei einer Hausdruchsuchung nicht zwingend erforderlich. Allerdings hat man das Recht, dass ein neutraler Zeuge (z.B. Nachbar) der Duchsuchung beiwohnt (wenn man denn anwesend ist und etwas von der Durchsuchung mitbekommt). Das Recht, dass sein Anwalt bei der Durchsuchung anwesend ist, hat man allerdings nicht.
Zu dem Thema findet man eigentlich ne Menge im Internet
hab ich doch oben geschrieben, ein neutraler zeuge ist in jedem fall dabei..nachbar o.ä

 

Fullspeed/1 GB Files/keine waittime/keine Trafficbegrenzung/vor dt. Behörden gesichert und das alles als Freeuser!!!
mehr unter Klick mich!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 20.05.10, 20:18   #63 (Permalink) Top
Benutzerbild von LordDeliverer_archive
Mitglied seit: Apr 2010
Beiträge: 0
LordDeliverer_archive ist offline
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Zitat:
Zitat von schenka Beitrag anzeigen
hab ich doch oben geschrieben, ein neutraler zeuge ist in jedem fall dabei..nachbar o.ä

Nein der ist nicht in jedemfall dabei, du hast aber das RECHT das einer dabei ist.

Ist schon öfter vorgekommen das kein Zeuge dabei war.

 

Der einzige Zeitpunkt an dem ein Mensch die Lichtgeschwindigkeit überwindet,
ist wenn er sich ein Vorurteil bildet!
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 20.05.10, 21:49   #64 (Permalink) Top
Benutzerbild von nI3o_archive
Mitglied seit: Jan 2010
Beiträge: 0
nI3o_archive ist offline
nI3o_archive
Member
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

xD Termit auf eure Festplatte drauf und anzüdnen, wie geil ist das denn *rofel*
Schomal überleggt wie ihr das wieder ausbekommt? Ohne das ein loch in eurem Gehäuse ist und nen großer Bradfleck am Boden, evtl noch größere schäden.

1 Frage noch. Wenn ich meine Festplatte formatier, also normal.(Schnellformatieren bringt nix das weiß ich aus eigner erfahrung). Sind die daten dann auch weg?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 20.05.10, 23:34   #65 (Permalink) Top
Benutzerbild von LordDeliverer_archive
Mitglied seit: Apr 2010
Beiträge: 0
LordDeliverer_archive ist offline
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Naja wenn du "NORMAL" formatierst sind die Daten erstmal nicht sichtbar, weg sind sie nicht.

Die Blöcke sind nur wieder zum beschrieben freigegeben.

Und so wird die Hdd halt quasi leer angezeigt.

 

Der einzige Zeitpunkt an dem ein Mensch die Lichtgeschwindigkeit überwindet,
ist wenn er sich ein Vorurteil bildet!
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 21.05.10, 01:11   #66 (Permalink) Top
Benutzerbild von Q-Renom_archive
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 6
Q-Renom_archive ist offline
Q-Renom_archive
HD-Filme Leecher
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Zitat:
Zitat von nI3o Beitrag anzeigen
Wenn ich meine Festplatte formatier, also normal.(Schnellformatieren bringt nix das weiß ich aus eigner erfahrung). Sind die daten dann auch weg?
Deine Frage ist nicht sonderlich präzise ^^. Wenn du mit "weg", "unwiederruflich gelöscht" meinst, dann ist die Antwort: Nein! Wie LordDeliverer geschrieben hat, sind die Sektoren entweder zum überschreiben freigegeben, oder (im besten Falle) einfach mit Null-Bits überschrieben. In beiden Fällen können die Daten jedoch wieder hergestellt werden. Selbst wenn die betreffenden Sektoren bereits wieder mit "richtigen" Werten (neuen Daten) überschrieben worden, können unter Umständen die zuvor gespeicherten Daten wieder ausgelesen und hergestellt werden.
Wenn man eine Festplatte mit sensiblen Daten löschen will, dann sollte man entsprechende Programme zum sicheren löschen bzw. formatieren nehmen. "O&O Safe Erase" ist z.B. so ein Programm, damit werden die zu löschenden Daten mehrfach mit zufälligen Bitfolgen überschrieben (nicht nur mit Null-Bits). Allgemein kann man sagen, dass ein vierfacher Löschvorgang dabei vollkommen ausreichend ist. Hoffe ich konnte helfen

 

All I want is: Less to do, more time to do it, and higher pay for not getting it done.

Biete neue XBox 360 inklusive Laufwerkflash und JTAG Hack an. Weitere Infos hier oder per PN.
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 21.05.10, 09:05   #67 (Permalink) Top
Benutzerbild von spacebee_archive
Mitglied seit: Nov 2008
Beiträge: 2
spacebee_archive ist offline
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Mit Nullen überschriebene Festplatten könne nicht wiederhergestellt werden.
Es reicht einmaliges überschreiben mit Nullen, mehr braucht man nicht machen.
Woher kommt eigentlich dieser Mythos?

Data Wiping Myth Put to Rest - A single complete overwrite pass is enough - Softpedia

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Ungelesen 21.05.10, 14:42   #68 (Permalink) Top
Benutzerbild von LordDeliverer_archive
Mitglied seit: Apr 2010
Beiträge: 0
LordDeliverer_archive ist offline
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Zitat:
Zitat von spacebee Beitrag anzeigen
Mit Nullen überschriebene Festplatten könne nicht wiederhergestellt werden.
Es reicht einmaliges überschreiben mit Nullen, mehr braucht man nicht machen.
Woher kommt eigentlich dieser Mythos?

Data Wiping Myth Put to Rest - A single complete overwrite pass is enough - Softpedia

Da sist richtig.

Wenn alles mit nullen überschrieben wird ist es weg.

Das ist aber eine Low-Level Formatierung die etws ehr Zeit braucht und nicht die "Normale" Formatierung nach der gefragt wurde.

 

Der einzige Zeitpunkt an dem ein Mensch die Lichtgeschwindigkeit überwindet,
ist wenn er sich ein Vorurteil bildet!
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 22.05.10, 10:53   #69 (Permalink) Top
Benutzerbild von Grievous12_archive
Mitglied seit: May 2010
Beiträge: 0
Grievous12_archive ist offline
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Ich kenne auch jemand,
der schonmal Post von der grünen/blauen Partytruppe bekommen hat und dann seinen PC bei Freunden eingelagert hatte, wäre es dann nicht einfach möglich, den pc aus dem Schreibtischfach/von sonst wo zu reisen und (ich hab da so einbauschränke in der wand mit ner art geheimfach hinter der Isolierung vom Haus) da rein Stelle?

wäre aus meiner Sich besser als gleich alles putt zu machn

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 22.05.10, 13:35   #70 (Permalink) Top
Benutzerbild von Peachstar_archive
Mitglied seit: Aug 2009
Beiträge: 0
Peachstar_archive ist offline
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Ich würde den Beamten freundlich alle meine Filme und Musik zeigen, als Schweizer lade ich hier ganz legal. ^^

Die 100% sicherste Lösung ist also In die Schweiz ziehen. :P

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 31.05.10, 20:41   #71 (Permalink) Top
Benutzerbild von 360Cracker360_archive
Mitglied seit: May 2009
Beiträge: 0
360Cracker360_archive ist offline
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Aber mal ganz ehrlich. mit 10-15 alben kommen die doch nicht vor deine Tür mit nem Durchsuchungsbefehl!? Ich denke da brauchste schon Rechtsradikale terroristische Kinderpornos ^^. Ansonsten halt Abmahnung eher oder?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 31.05.10, 20:45   #72 (Permalink) Top
Benutzerbild von bennue_archive
Mitglied seit: Sep 2009
Beiträge: 0
bennue_archive ist offline
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Hallo,

sehe ich auch so. Wegen normalen Downloads passiert garnichts. Vielleicht die Powerupper die Rund um die Uhr hochladen, da wäre es schon deutlich wahrscheinlicher in ein Genuss einer Hausdurchsuchung zu kommen.

 

Fremde Fehler beurteilen wir wie Staatsanwälte, die eigenen wie Verteidiger.

Reflinks verschwinden hier auf unerklärlicher Art und Weiße.

« JDownloader macht das Leben leicht! »
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 06.06.10, 01:50   #73 (Permalink) Top
Benutzerbild von sharon stoned_archive
Mitglied seit: Mar 2010
Beiträge: 182
sharon stoned_archive ist offline
sharon stoned_archive
die mit dem roten stuhl...
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Zitat:
Zitat von Gamekiller48 Beitrag anzeigen
Ich hab mal gehört, dass eine Mikrowelle neben dem PC immer ganz hilfreich sein soll. Stimmt das? Oder Mythos?
Gleich nach der Werbung. Hier!.. Bei Galileo Mystery. Bleiben Sie dran!

 

URLAUB VOM 8.8. - 18.8.!
"Was Geschmack angeht, bin ich kein Demokrat, sondern ganz klar Diktator." (Olli Banjo)
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 06.06.10, 21:06   #74 (Permalink) Top
Benutzerbild von tgb-community_archive
Mitglied seit: Aug 2009
Beiträge: 0
tgb-community_archive ist offline
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Zitat:
Zitat von LordDeliverer Beitrag anzeigen
Da sist richtig.

Wenn alles mit nullen überschrieben wird ist es weg.

Das ist aber eine Low-Level Formatierung die etws ehr Zeit braucht und nicht die "Normale" Formatierung nach der gefragt wurde.
Wie sieht es denn aus wenn ich eine sagen wir mal 10GB Platte habe, alles lösche und ein Programm starte das einen 10GB Dummy erzeugt?
Ist das wirklich alles weg also das File wirklich 10GB Groß nur das es halt nullen sind oder wird da nur im Dateiindex ein Eintrag von "10GB" erzeugt und der dummy istdann nur 50KB groß und meine alten Daten immer noch da?

 

NEUER FIXED LINK ICH REUPPE NUR IN MEINEM FORUM
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 06.06.10, 22:40   #75 (Permalink)
Benutzerbild von LordDeliverer_archive
Mitglied seit: Apr 2010
Beiträge: 0
LordDeliverer_archive ist offline
 
Festplatte/Daten unwiederuflich zerstören

Das kommt auf das PRog an würde ich sagen.

Aber nimm doch z.B. Truecrypt und erzeuge ne Festplattengroße Containerdatei die kannst auch drauflassen.

UNd sie sogar für Daten nutzen die dann auch noch "sicher" sind.

 

Der einzige Zeitpunkt an dem ein Mensch die Lichtgeschwindigkeit überwindet,
ist wenn er sich ein Vorurteil bildet!
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 


Themen-Optionen
Ansicht



Jetzt registrieren


Registrieren | Forum-Mitarbeiter | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Archiv

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:32 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2014 Boerse.SX



().