Willkommen

Navigation


Partner Links

Statistik
171
Benutzer online
Mitglieder: 1.310.977
Themen: 657.672
Beiträge: 3.431.698

 
Antwort Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 30.06.16, 17:22   #151 (Permalink)
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

GlassWire: Schicke & schützende Netzwerk-Überwachung



Wer im Internet unterwegs ist, sollte seinen Computer mit einer Firewall vor unerwünschten Zugriffen schützen. GlassWire (1.2.70 Beta) ist ein kostenloses Tool, das die umfassende Überwachung von Netzwerkaktivitäten mit einer Firewall kombiniert und die Ergebnisse einfach und schick verpackt.

Gut zu sehen
Windows bringt standardmäßig eine eigene Firewall mit sich. Mit dem kostenlosen Netzwerk-Werkzeug GlassWire lässt sich der Funktionsumfang dieser PC-Schutzmaßnahme um viele nützliche Funktionen erweitern. Dazu kann das Tool auch die Netzwerkaktivität in einer übersichtlichen, interaktiven und sehr schön gestalteten Grafik anzeigen. So soll es auch unerfahrenen Nutzern möglich gemacht werden, auf einen Blick den aktuellen Netzwerkverkehr beispielsweise auf unerwünschte Verbindungen zu überprüfen.

Die Benutzeroberfläche von GlassWire ist in vier Tabs unterteilt. Beim Start des Programms werden Nutzer auf der ersten Seite von einem schicken Kurvendiagramm begrüßt, das den aktuellen Datenstrom in Echtzeit abbildet. Besonders praktisch: Dank einer einfachen Zeitlinie am unteren Rand des Fensters kann in Sachen Netzwerkverkehr auch in die Vergangenheit geblickt werden. Mit einem kurzen Klick auf das Diagramm zeigt GlassWire genaue Details zu Prozessen oder Diensten, die im angewählten Zeitpunkt für Netzwerkaktivität gesorgt haben.

Unter der Überschrift "Usage" fasst das Programm weitere nützliche Informationen zur Internet- und Netzwerkverbindung des Computers zusammen. Hier ist zu sehen, welche IP-Adressen und Hosts verbunden sind, wie es um den Datenverbrauch bestellt ist und welche Protokolle dabei zum Einsatz kamen. Im Tab "Alerts" finden sich neben den klassischen Warnungen zu ungewöhnlichen Netzaktivitäten alle Programme, die mit dem Internet Verbindung aufgenommen haben.

Mit einem Klick auf das "Firewall"-Tab lassen sich zu guter Letzt alle Anwendungen anzeigen, die mit GlassWire geblockt werden können - vorausgesetzt, die Programme werden von dem Netzwerk-Tool erkannt. Mit wenigen Klicks lassen sich so beispielsweise ganz gezielt unerwünschte Prozesse vom Anschluss ans Netz kappen.

Netzwerksicherheit und Überwachung
Mit den Windows-Bordmitteln können Internetverbindungen und Netzwerkaktivitäten überwacht werden. GlassWire bringt diese Daten auf einer schicken Oberfläche neu zusammen und bietet Nutzern weitere Funktionen in Sachen Schutz und Monitoring.

Aktuell kann die Software kostenlos heruntergeladen werden. Die Entwickler von SecureMix haben aber angekündigt, das Programm in Zukunft um Funktionen zu erweitern, für die dann in die Tasche gegriffen werden muss - wie tief ist dabei noch nicht bekannt.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3173.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 02.07.16, 10:50   #152 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

Cryptomator - Verschlüsselungssoftware für die Cloud



Cloud-Speicherlösungen sind praktisch, haben aber in der Regel einen großen Nachteil, da Daten zumeist unverschlüsselt auf ihnen abgelegt werden. Abhilfe schafft das kostenlose und quelloffene Cryptomator 1.1.0, das Ihre Dateien in der Cloud sicher verschlüsselt und so vor unbefugten Zugriffen geschützt.

Datensafe in der Cloud
Ein großer Pluspunkt von Cryptomator ist, dass es nicht auf bestimmte Cloud-Dienste beschränkt ist, sondern mit beliebigen Anbietern zusammenarbeitet. Sie können also Ihre Daten auf Dropbox, Google Drive, One Drive und Co. gleichermaßen mit der Software schützen. Eine Registrierung ist für die Nutzung ebenfalls nicht notwendig.

Das auf Java basierende Tool ist schnell eingerichtet und erfordert keine komplizierte Konfiguration. Nach dem Start legen Sie direkt auf Ihrem Cloud-Speicher einen Tresor an und bestimmen ein Passwort, mit dem Sie diesen zukünftig entsperren möchten.

Sobald Sie einen Tresor öffnen, wird dieser unter Windows als virtuelles Laufwerk mit einem eigenen Laufwerksbuchstaben eingebunden, sodass Sie Dateien und Ordner ganz einfach per Drag-and-drop mithilfe des Windows Explorers oder eines anderen Dateimanagers kopieren können.

Sichere AES-Verschlüsselung
Sämtliche in den Tresor kopierten Daten werden von Cryptomator automatisch via AES mit einer Schlüssellänge von 256-Bit geschützt. Bei der Verschlüsselung werden auch alle Datei- und Ordnernamen unkenntlich gemacht, sodass sich keine Rückschlüsse mehr auf deren tatsächlichen Inhalt ziehen lassen. Cryptomator verschlüsselt jede Datei einzeln. Dies hat den Vorteil, dass auch wirklich nur veränderte Dateien erneut hochgeladen werden müssen.

Auf der Herstellerseite ist Cryptomator neben der hier angebotenen Windows-Version außerdem für Mac OS X, Linux sowie iOS erhältlich. Eine Android-Version befindet sich derzeit in Vorbereitung.

Fazit: Cryptomator macht den Umgang mit Cloud-Speichern deutlich sicherer, ohne dabei den Komfort zu verschlechtern. Möchten Sie hingegen nur Dateien auf Ihrer lokalen Festplatte verschlüsseln, bieten sich Challenger und VeraCrypt als kostenlose Alternativen an.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3815.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 02.07.16, 12:35   #153 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

Shotcut - Freies Videoschnittprogramm



Mit dem kostenlosen Shotcut 16.07 lassen sich Videos schneiden und bearbeiten. Unterstützt werden auch verschiedene Audio- und Bilddateien. Die Open-Source-Software bietet abseits des akkuraten Zurechtstutzens von Filmen noch verschiedene Bearbeitungsmöglichkeiten durch Filter und mehr.

Einweisung und verschiedene Quellen
Nach dem Programmstart wird eine Kurzanleitung angezeigt, die unter anderem die wichtigsten Tastenkürzel für die Bedienung präsentiert, etwa "S" für das Setzen von Schnittmarken in der Zeitleiste oder die Pfeiltasten für das Durchlaufen von Bild zu Bild. Das Öffnen von unterstützten Multimediadateien kann über die Menüleiste oder via Drag-and-drop erfolgen.

Shotcut unterstützt via FFmpeg eine Vielzahl an Video- und Audioformaten und kann auch mit gängigen Bilddateien umgehen, etwa BMP, GIF, JPEG, PNG, SVG, TGA und TIFF. Zudem lassen sich Netzwerk-Streams (HTTP, HLS, RTMP, RTSP, MMS, UDP) sowie Webcam- und Mikrofon-Aufnahmen integrieren. Darüber hinaus bietet die Software 4K-Unterstützung.

Schnitt und Bearbeitung
Der Videoschnitt erfolgt auf den Frame genau. Zur Bearbeitung sind verschiedene Filter und Effekte für Bild und Ton mit an Bord, etwa Farbfilter für Video und Normalisierung für Audio. Projekte lassen sich als MLT-XML-Datei abspeichern, während fertig bearbeitete Filme über den Button "Enkodieren" ausgegeben werden, wo sich auch Eigenschaften wie Auflösung oder Bildrate einstellen lassen. Neben Multicore-Support kann Shotcut via OpenGL auch die Rechenleistung von Grafikeinheiten nutzen. Die standardmäßige Benutzeroberfläche von Shotcut lässt sich über verschiedene Skins sowie über die modularen Fenster anpassen.

Auf der Herstellerwebseite gibt es neben der hier verfügbaren Windows-Fassung auch Versionen für Linux und OS X zum Download. Dort findet sich darüber hinaus eine Übersicht sämtlicher Funktionen.

Alternative Programme zum Schneiden und Bearbeiten von Videos gibt es beispielsweise in Form von VirtualDub, des VSDC Free Video Editor oder des auf Einfachheit ausgelegten Windows Movie Maker.

Hinweis: Die neueste Version ist ausschließlich als 64-Bit-Version erhältlich. Für 32-Bit-Systeme bieten wir die ältere Version 15.08 zum Download an.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3592.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 03.07.16, 16:50   #154 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

Core Temp - Tool zur CPU-Temperaturüberwachung



Core Temp 1.1 ist ein kleines Programm, das die Kerntemperatur von CPUs ermittelt und diese übersichtlich darstellt. Das Tool greift dafür auf die Daten der digitalen Wärmesensoren (DTS) aktueller Prozessoren von AMD und Intel zu. Eine Installation ist dabei nicht notwendig.

Heißes Monitoring-Tool
Alle großen Chiphersteller rüsten Ihre Produkte mit "DTS" (Digital Thermal Sensor) aus. Im Gegensatz zu herkömmlichen Onboard-Temperatursensoren können über diese Schnittstelle wesentlich exaktere Daten zu der aktuellen Temperatur der verschiedenen Kerne abgerufen werden. Das kleine Programm Core Temp setzt hier an, ließt die Daten aus und stellt sie übersichtlich dar.

Core Temp kann dabei nicht nur Daten für jeden im System befindlichen Prozessor anzeigen, sondern auch die Temperatur für jeden einzelnen Kern gesondert darstellen. Darüber hinaus macht es das Tool möglich, bei verschiedenen Belastungsszenarios die Temperaturschwankungen in Echtzeit zu überwachen. Die Entwickler haben auch darauf geachtet, dass Core Temp bei seiner Arbeit kaum zusätzliche Last für das System bedeutet.

Neben seinen praktischen Grundfunktionen dient Core Temp auch als Plattform für weitere Plug-ins, mit denen sich der Funktionsumfang des Monitoring-Tools erheblich erweitern lässt. Zu den verfügbaren Add-ons zählen praktische Tools wie Core Temp Monitor, mit dem sich die Kerntemperatur des PCs auch am Smartphone überwachen lässt. Core Temp Remote Server erlaubt es anderen Anwendungen, über das Netzwerk mit Core Temp zu kommunizieren.

Software für genaue Kern-Studien

Will man genau wissen, was im Herzen des eigenen Rechners los ist, bietet Core Temp den perfekten Einblick. Neben seiner Grundfunktion als Temperaturmonitor für Prozessorkerne kann das Tool dank Plug-ins vom Nutzer an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,2005.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 05.07.16, 15:27   #155 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

PlayTV - Fernsehen leicht gemacht!



Fernsehen leicht gemacht!

• 54 deutsche, österreichische, schweizerische und englische TV-Sender
• Aktuelle EPG-Informationen direkt im Programm (inkl. Episodentitel bei Serien)
• Gute Videoqualität - Fast alle Sender in 1024x576 - H.264
• Bequemer Stream direkt im VLC Media Player - Aufnahme möglich!
• Automatischer Updater

System: Win XP/7/8.1/10

Download:
http://www.boerse.sx/boerse/software...emacht-v3.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 11.07.16, 17:10   #156 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

iSpy - Video- und Überwachungssoftware



Mit dem kostenlosen iSpy 6.5.7 lassen sich Webcams und IP-Kameras sowie Mikrofone ansteuern, um diese als Überwachungsgeräte zu nutzen. Das Open-Source-Programm eignet sich so beispielsweise zur Heim- oder Arbeitsplatzüberwachung und bietet hierfür verschiedene Features.

Unter Überwachung
Es lassen sich eine beliebige Anzahl an Kameras, egal ob über USB oder mittels Netzwerk verbunden, sowie Mikrofone hinzufügen. Aufzeichnungen können durchgängig oder bei Bewegungserkennung sowie nach Zeitschaltuhr durchgeführt werden. Wahlweise lassen sich auch Einzelbilder erstellen. Auch Desktop-Recording ist mit an Bord.

Das angefertigte Bildmaterial wird lokal oder auch auf einem externen FTP-Server gespeichert. Mittels Plug-ins lässt sich der Funktionsumfang von iSpy noch erweitern, beispielsweise um Kennzeichen- oder Gesichtserkennung. Außerdem gibt es eine Android-App sowie alternativ eine Mobilwebseite, auf die sich auch mit iOS- und Windows-Phone-Geräten zugreifen lässt.

Komfortfunktionen nur mit Aufpreis
Für Remote-Zugriff in Echtzeit von außerhalb des eigenen Netzwerks sowie für Benachrichtigungsfunktionen per E-Mail oder SMS muss ein kostenpflichtiges Abo abgeschlossen oder eine Vorauszahlung getätigt werden. Die standardmäßig englische Sprache der Benutzeroberfläche lässt sich über den Menüpunkt "Options" und dort "Settings" unter anderem auch auf Deutsch einstellen.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3492.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 11.07.16, 17:52   #157 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

DLL Suite



Beschreibung:

Was ist DLL Suite?

DLL Suite ist eine DLL Fehler Reparatur-Tool. Es kann zu reparieren DLL Probleme und downloaden DLL-Dateien kostenlos.
DLL Suite ist kompatibel mit Microsoft Windows 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7, Windows XP und Windows Vista.

Downloads: http://www.boerse.sx/boerse/software...-suite-v9.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 16.07.16, 09:13   #158 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

OpenedFilesView - Geöffnete Dateien anzeigen



Die kostenlose Software OpenedFilesView 1.70 zeigt alle derzeit auf einem System geöffneten Dateien an und erlaubt es, die zugehörigen Prozesse zu beenden. Dies ist zum Beispiel dann hilfreich, wenn sich eine gesperrte Datei nicht löschen oder verschieben lässt.

Prozesse im Überblick
Nach dem Start listet das kleine Tool in einer tabellarischen Übersicht alle geöffneten Dateien auf. Zusätzlich zum Dateinamen werden dabei auch weitere Informationen wie das Erstellungsdatum, die Zugriffsrechte oder der jeweilige Prozess aufgeführt. Neben nachträglich installierten Anwendungen gehören hierzu auch Systemprozesse, sodass der Nutzer einen umfassenden Überblick über die momentanen Hintergrundaktivitäten erhält.

Zur genaueren Analyse kann OpenedFilesView auch nur die von einer bestimmten Anwendung geöffneten Dateien anzeigen. Hierzu ziehen Sie das Fadenkreuz-Symbol aus der Menüleiste auf die geöffnete Anwendung.

Gesperrte Dateien freigeben
Nach der Auswahl eines Eintrags in der Tabelle kann die jeweilige Datei geschlossen beziehungsweise der zugehörige Prozess beendet werden. Dies ist vor allem dann hilfreich, wenn Sie eine Datei weder umbenennen noch verschieben oder löschen können, da derzeit eine Anwendung auf sie zugreift. Beachten Sie jedoch, dass das erzwungene Schließen von Prozessen unter Umständen zu Programmabstürzen führen kann.

In den Programmoptionen legen Sie fest, ob die Dateiliste automatisch aktualisiert werden soll oder nicht. Außerdem können Sie Systemprozesse ausblenden und OpenedFilesView zum Kontextmenü des Windows Explorer hinzufügen. Alternativ lässt sich das Tool auch über die Kommandozeile bedienen.

Fazit: Mit OpenedFilesView erfahren Sie schnell, welche Prozesse derzeit auf geöffnete Dateien zugreifen. Wollen Sie lediglich gesperrte Dateien freigeben oder löschen, bieten sich die etwas einfacheren Alternativen Unlocker oder LockHunter an.

Hinweis:
Standardmäßig ist die Programmoberfläche von OpenedFilesView komplett in englischer Sprache gehalten. Sie können aber auf der Herstellerseite eine zusätzliche deutsche Sprachdatei herunterladen, die Sie zur Installation einfach nur in das Programmverzeichnis entpacken müssen.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3712.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 16.07.16, 09:16   #159 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

GCstar - Beliebige Sammlungen kostenlos verwalten



Egal ob Sie nun Filme, Videospiele, Briefmarken oder etwas vollkommen anderes sammeln: GCstar 1.6.1 hilft Ihnen dabei, Ihre Sammlungen zu verwalten und den Überblick zu behalten. In der kostenlosen und zugleich quelloffenen Anwendung können Sie detaillierte Informationen festhalten und diese automatisch aus dem Internet herunterladen.

Für Sammler
GCstar eignet sich etwa zum Verwalten von Filmen, Videospielen, Büchern, Musik, Brettspielen, Comics und TV-Serien, wobei für die wichtigsten Themenbereiche bereits Vorgaben mit passenden Datenfeldern enthalten sind.

Sie können aber auch vollkommen neue Sammlungen anlegen. Falls vorhanden, importieren Sie Datensätze aus anderen Programmen wie dem Ant Movie Catalog oder DVDProfiler.

Für jeden Eintrag in der Datenbank können Sie zahlreiche Detailinformationen eintragen. Bei Filmen gehören dazu unter anderem das Produktionsjahr, der Regisseur, die Spielzeit, das Land und die Altersfreigabe. Möchten Sie Informationen nicht per Hand eingeben, lassen diese sich auch automatisch aus dem Internet herunterladen. Hierzu stehen verschiedene Online-Datenbanken zur Auswahl.

Zusätzlich halten Sie Informationen wie Kommentare und eine persönliche Bewertung fest und verknüpfen den Eintrag mit einem Video oder einer anderen Datei (z.B. den Startdateien von Spielen oder eBooks) auf Ihrer Festplatte.

Suche und mehr
Eine vielseitige Suchfunktion hilft Ihnen dabei, gewünschte Einträge in Ihrer Datenbank wiederzufinden. Diese können Sie außerdem anhand verschiedener Vorgaben filtern und sich so beispielsweise nur Medien bestimmter Genres anzeigen lassen. Dank der Verleihfunktion vergessen Sie nie, wem Sie derzeit etwas aus Ihrer Kollektion ausgeliehen haben. Über eine Auswertungsfunktion können Sie Ihre Sammlung in Form verschiedener Diagramme darstellen.

Neben der hier angebotenen Windows-Version ist GCstar auf der Herstellerseite auch für Mac OS X, Linux und FreeBSD erhältlich.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3823.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 16.07.16, 09:18   #160 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

oCam - Kostenloser Bildschirmrekorder



Mit oCam 294 lassen sich Bildschirminhalte als Video oder Screenshot aufzeichnen und auch Ton über ein angeschlossenes Mikrofon aufnehmen. Die Freeware kann beliebige rechteckige Bereiche ablichten, bietet verschiedene Ausgabeformate und auch einen speziellen Modus für das Mitschneiden von 3D-Spielen.

Auswählen und aufnehmen
Aufzunehmende Bildbereiche lassen sich per Auswahlwerkzeug markieren oder vorgefertigte Fenstergrößen sowie auch der ganze Bildschirm festlegen. Zudem gibt es eine Bereichserkennung für Fenster und ähnliches. Bei Aufnahmen lässt sich der Mauszeiger mit oder ohne Effekt wahlweise einblenden und auch Wasserzeichen können integriert werden. Ein Timer begrenzt bei Bedarf die Zeit und führt dann optional eine Aktion aus, wie beispielsweise das Herunterfahren des PCs. Neben den Icons kann das Programm auch über Tastenkürzel bedient werden.

oCam beherrscht verschiedene Video- und Containerformate mit einstellbarer FPS-Zahl und vorgefertigten Qualitätsprofilen, darunter AVI (MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, XVID), WMV (MPEG-4, WMV8), FLV, MOV, TS oder VOB. Screenshots lassen sich als JPEG, GIF, PNG und BMP abspeichern, während die Tonaufnahmen als MP3 abgelegt werden. Der standardmäßig festgelegte Speicherort kann über die Optionen verändert werden. Mit an Bord sind auch Dual-Monitor-Support und das Aufzeichnen von Spielen mit Einblendung der Bildwiederholrate. Die auch auf Deutsch verfügbare Benutzeroberfläche erleichtert die Bedienung.

Hinweise: Um sich zu finanzieren, zeigt das Programm zwei Werbefenster unterhalb der Menüleiste an, die sich allerdings ausblenden lassen. Einige Antivirenprodukte können die Software wegen der Deep-Screen-Funktionalität als Schädling einstufen, jedoch versichern die Entwickler, dass es sich um eine Falscheinstufung handelt.

Download:
http://winfuture.de/downloadvorschalt,3501.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 16.07.16, 12:28   #161 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

BlueStacks - Android-Apps unter Windows nutzen



Im mobilen Bereich hat sich Android zum unangefochtenen Platzhirsch entwickelt - mittlerweile stehen weit über eine Millionen Apps in Googles Play Store zur Verfügung. Mit BlueStacks (2.3.40.6019) kann diese reichhaltige App-Vielfalt auch auf Windows-Systemen genutzt werden.

Android-Apps auf dem Desktop nutzen
Android-Apps werden vor allem dafür entwickelt, auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets ihren Dienst zu tun. Viele der kleinen praktischen Anwendungen zwischen Spielspaß und Produktivität würden aber auch auf dem Desktop eine gute Figur machen. Genau hier setzen die Entwickler von BlueStacks an. Ihr Programm macht es ohne großen Aufwand möglich, Android-Apps unter Windows auszuführen.

Dafür können die entsprechenden Apps zunächst aus bekannten Quellen wie dem Play Store oder dem Amazon App-Store heruntergeladen werden. Nachdem die Anwendungen innerhalb des BlueStacks App Players installiert wurden, stehen diese wie gewohnt zur Verfügung. Dabei bemüht sich das Programm seit seinem Alpha-Start im Jahr 2011 eine einfach gestaltete Oberfläche zu bieten, die Apps in einer übersichtlichen Liste präsentiert.

Besonders praktisch: Installiert man auf seinem Smartphone die kostenlose Anwendung "BlueStacks Cloud Connect" können die auf dem Handy installierten Apps mit dem Desktop-Rechner synchronisiert werden. So landen Apps wie der favorisierte Newsreader oder die mühsam gepflegte Spielesammlung ohne weiteren Aufwand auch auf dem Windows Rechner.

Version 2 - Das ist neu
In Version 2 hat BlackStacks eine überarbeitete Programmoberfläche erhalten, die das gleichzeitige Öffnen mehrerer Apps in Form von Tabs erlaubt. Außerdem gibt es eine Seitenleiste, die den schnellen Zugriff auf Funktionen wie ein Screenshot-Tool, die Zwischenablage oder den Wechsel der Orientierung erlaubt.

"Windows trifft Android"-Programm
Über 10 Millionen Downloads zeigen sehr deutlich: BlueStacks App Player bietet genau das, was sich viele Windows Nutzer sehnlichst wünschen. So landen die vom Smartphone oder Tablet bekannten und geschätzten Apps auch auf Windows-Rechnern. Besonders praktisch: Installiert man die Anwendung beispielsweise auf einem Surface Tablet, erhält man sozusagen das Beste von beiden Betriebssystem-Welten in einem Gerät.

Hinweis: BlueStacks kann kostenlos genutzt werden. Der regelmäßigen Aufforderung sich anzumelden muss man also nicht folgen. Allerdings werden in der Free-Version gelegentlich automatisch gesponsorte Apps heruntergeladen. Hier sollte man unbedingt darauf achten, dass durch diese Apps keine weiteren Zugriffsrechte gewährt werden. Im besten Fall führt man diese Anwendungen einfach nicht aus und deinstalliert sie.

Wie die Entwickler im offiziellen FAQ-Artikel zu BlueStacks mitteilen, kann dieser etwas nervige, aufgezwungene App-Download nur in der Pro-Version deaktiviert werden. Da sich BlueStacks hauptsächlich über Sponsor-Programme und Werbung finanziert, ist außerdem damit zu rechnen, dass das Programm Daten über das Nutzerverhalten sammelt.


Freeware Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,2827.html

Vollversion: http://www.boerse.sx/boerse/software...pp-player.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 22.07.16, 13:41   #162 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

Wise Folder Hider Free - Dateien und Ordner verstecken



Mit dem kleinen Freeware-Programm Wise Folder Hider Free 3.37 lassen sich ganz einfach Dateien und Ordner unter Windows verstecken, um sie vor den Augen unbefugter Nutzer zu verbergen. Neben lokalen Festplatten funktioniert dies auch auf externen Speichermedien und die zu schützenden Datenbestände können mit einem Passwort abgesichert werden.

Ernstgemeintes Versteckspiel
Wer mit anderen Nutzern am selben Computer arbeitet, möchte unter Umständen nicht, dass diese auf die eigenen Dokumente, Fotos oder Videos zugreifen können. Hier kommt der Wise Folder Hider Free ins Spiel, der Dateien und Ordner per Klick unsichtbar macht, sodass sie durch Datei-Manager wie den Windows Explorer nicht mehr angezeigt werden. Um die Möglichkeiten des Tools nutzen zu können, wird anfangs ein Master-Passwort erstellt, was es unbefugten Anwendern bereits erschwert, Zugriff auf die versteckten Dateien und Verzeichnisse zu erlangen.

Um auf Nummer sicher zu gehen, können die auf Festplatte oder USB-Stick gelagerten Daten zudem noch einzeln mit einem Passwort versehen werden. Dateien und Ordner lassen sich über den Open-Button zum Bearbeiten öffnen, ohne dass sie manuell auf sichtbar umgestellt werden müssen - nach dem Schließen des Programms wird die Unsichtbarkeit automatisch wieder angewendet. Für einen komfortablen Umgang mit zu versteckenden Dateien und Ordnern integriert sich der Wise Folder Hider Free darüber hinaus in das Kontextmenü.

Simpel und effektiv
Wise Folder Hider Free bietet eine einfache Möglichkeit, um Dateien und Ordner unter Windows vor unbefugtem Zugriff abzusichern. Auf der Herstellerseite gibt es zudem die Möglichkeit zum Erwerb der kostenpflichtigen Pro-Version, die noch mehr Funktionen bereitstellt.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3325.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 25.07.16, 00:13   #163 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

CloneApp - Programmdaten sichern und wiederherstellen



CloneApp 1.18.778 ist eine Backup-Software für Windows, die lediglich die Einstellungen installierter Programme sichert, nicht jedoch die Programme selbst. Dabei können Sie auswählen, von welchen Anwendungen die Daten gespeichert werden sollen.

Alternative Backup-Lösung
CloneApp unterscheidet sich somit deutlich von anderen Backup-Tools wie zum Beispiel Personal Backup oder Paragon Backup & Recovery: Anstatt alle Programmdaten oder gleich die gesamte Festplatte zu sichern, speichert es nur die notwendigen Registry-Schlüssel sowie Profilordner ab. Dies spart Platz, jedoch müssen die eigentlichen Anwendungen manuell neu installiert werden, wenn Sie zum Beispiel Ihr Betriebssystem neu aufsetzen.

Nach dem Start listet CloneApp alle unterstützten Programme auf, ganz gleich, ob diese auf Ihrem System vorhanden sind oder nicht. Allerdings ist es möglich, nur die auch tatsächlich installierten Anwendungen für die Datensicherung auszuwählen. Alternativ markieren Sie die gewünschten Programme manuell. Die eigentliche Datensicherung ist denkbar einfach: Über den Button "Start CloneApp" werden die Daten aller markierten Einträge gesichert, die Restore-Funktion stellt vorhandene Sicherungen wieder her.

Insgesamt unterstützt CloneApp derzeit über 100 Programme, darunter Dropbox, Picasa und BlueStacks. Eine vollständige Liste ist auf der Website des Entwicklers zu finden. Zu jedem Programm zeigt CloneApp detailliert an, welche Dateien, Ordner und Registry-Schlüssel jeweils gesichert werden. Falls notwendig, lassen sich die Pfade über einen Texteditor anpassen.

CloneApp sichert auf Wunsch außerdem benutzerdefinierte Dateien, Verzeichnisse und Registry-Schlüssel. Eine Unterteilung in unterschiedliche Programme ist dabei allerdings leider nicht möglich. In den Optionen legen Sie unter anderem fest, wo die Sicherungen und Log-Dateien abgelegt werden oder wie sich CloneApp bei Konflikten verhalten soll.

Fazit: Dank der automatischen Erkennung installierter Anwendungen macht CloneApp die Sicherung wichtiger Daten denkbar einfach. Da sich allerdings nicht beliebige Programme sichern lassen, sind Nutzer darauf angewiesen, dass die von ihnen genutzten Programme unterstützt werden.

Nach dem Download muss CloneApp nicht installiert, sondern lediglich in ein beliebiges Verzeichnis entpackt werden. Dadurch ist es auch portabel einsetzbar.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3508.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 27.07.16, 16:51   #164 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

CyberGhost VPN - Anonymer im Internet surfen



Mit dem in der Free-Version kostenlosen CyberGhost VPN 6.0.1 wird die eigene IP-Adresse über Proxy-Server des Anbieters verschleiert, wodurch das Surf-Verhalten grundsätzlich anonymisiert werden kann. Der Service eignet sich unter anderem auch dazu, regionale Begrenzungen von Internetdiensten zu umgehen.

Die mit 256-Bit AES verschlüsselte Verbindung zwischen Client und Server sorgt dafür, dass die Übertragungsdaten, beispielsweise in öffentlichen WLAN-Netzen, nicht durch Dritte ausspioniert werden können.

Virtuelle Tarnung
Das proprietäre Programm setzt neben OpenVPN wahlweise auf die Protokolle L2TP (IPSec) und PPTP, um ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) zwischen dem eigenen System und den Servern des Anbieters von CyberGhost VPN herzustellen. Nutzer haben die Wahl zwischen verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt und können wahlweise auch die genutzte IP-Adresse abändern. Auf Wunsch lassen sich zudem die Übermittlung der von Webseiten identifizieren Daten wie Betriebssystem und Browser oder auch Tracking-Webseiten blockieren.

Gut geschützt

CyberGhost VPN ist eine gute Möglichkeit, um das eigene Surf-Verhalten weitestgehend zu verschleiern und seine Daten in öffentlichen Netzen durch die verschlüsselte Verbindung vor Dritten zu schützen. Die Free-Version verfügt allerdings über ein paar Einschränkungen, wie unter anderem Zwangstrennungen und Wartezeiten (je nach Server-Auslastung).

Um diese Restriktionen aufzuheben gibt es auf der Herstellerseite zwei kostenpflichtige Premium-Tarife. Ebenfalls kostenlose Alternativen für weitgehend anonymes Surfen gibt es beispielsweise mit dem Tor-Browser-Paket oder Hotspot Shield VPN.

Hinweis: Das Installationsprogramm von CyberGhost VPN fragt die Installation eines virtuellen Netzwerkadapters an, ohne den der Client nicht funktioniert.

Download:
http://winfuture.de/downloadvorschalt,3345.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 27.07.16, 17:38   #165 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

Wondershare MobileTrans



Ein Klick Transfer von Handy zu Handy.
MobileTrans hilft Ihnen Kontakte, SMS, Anruflisten und Medien zwischen Android, Symbian und iOS-Geräten grenzenlos zu übertragen.

ALLE Datenmit nur1 Klick übertragen, Schnell, 100% sicher und absolut risikofrei!
Egal ob Sie ein neues Handy kaufen, zu einem anderen Gerät, Hersteller oder einem neuen Anbieter wechseln: stets steht man vor dem gleichen Problem; man möchte neben seinen bestehenden Kontakten gerne auch Nachrichten, Kalendereinträge und andere Daten mit auf das neue Handynehmen und das möglichst einfach und ohne große Zeitinvestition.

WondershareMobile Trans vereinfacht die Datenübertragungfür Sie. Mit einem Klick können Sie Kontakte, Fotos, Textnachrichten, Musik, KalendereinträgeNeu icon, Videos, Apps-und Anruflisten auf Ihr neues Gerät übertragen. Das geht einfach und schnell, ist unkompliziert, sicher, absolutrisikofrei und alle Inhalte von Ihremalten Handy werden zu 100% auf das neue Gerät übertragen!

Inhalte zwischen iOS, Android und Nokia Symbian übertragen
Unser Programm ist spezialisiert daraufInhalte zwischen Handys, die mit iOS, Androidoder Symbianbetrieben werden einfach, schnell und problemlos zu übertragen. Hierbei werden bei der Übertragung der Kontakte (zum Beispiel: Kontakte vom Samsung auf das iPhone) nicht nur Namenund Nummern auf das neue Gerätüberspielt, sondern auch Jobbezeichnungen, E-Mail Adressen, Firmennamen und vieleweitere Zusatzinfornationen. So geht nichts wichtiges verloren! Bitte entnehmen Sie der Tabelle welche Inhalte übertragen werden können.

Sichern und später wiederherstellen
Sie haben jederzeit die Möglichkeit die Daten von Ihrem Handy auf einen PC/Laptop zu sichern und diese zu einem späteren Zeitpunkt auf das (neue) Gerät zurückzuspielen. Das Ganze einfach, schnellund unkompliziert!

Ihre persönlichen Daten in Sicherheit
Mit Ihrer persönlichen Sicherheitskopie auf Ihrem PC/Laptop haben Sie alles Daten Ihrer mobilen Geräte mit einem Klick zur Hand und bewahren Ihre Daten sicher und geschützt auf.

Backups für iPhone/Android wiederherstellen
Ist Ihr altes iPhoneoder Android Handy bereits Geschichte? Unser Tool ist in der Lage Backups die mit MobileGo, Samsung Kies (3) und Black Berry Desktop Suite erstellt wurden wiederherzustellen und Ihre persönlichen Kontakte, Nachrichten und andere Daten die Ihnen wichtig sindauf Ihr neuesGerät einfach und schnell zu übertragen.

iTunes auf jedes unterstützte Gerät übertragen
Für viele ist Musik der Ausdruck Ihrer Individualität und sollte immer und überall abrufbar sein. Mit unserer Software können Sie Ihre Songs und Playlistenvon iTunesauf Ihr (neues) iPhone, iPad, iPod Touch und Android Handy ganz einfach und problemlos übertragen. Dabei können auch alte Backups wiederhergestellt werden. So besteht die Möglichkeit ganz unkompliziert neben der Musik auch Kontakte, Textnachrichten, Fotos, Videos etc. auf jedes unterstützte Gerät zu übertragen.

Datensicherung von iCloud auf Androidneu
Sie können Ihre Daten aus der iCloud Sicherung auf jedes unterstützende Android Handy übertragen. Dies Beinhaltet die Datenübertragung von Kontakten, Textnachrichten, Fotos, Videos, Kalendereinträgenund vielem mehr. So haben Sie Ihre wichtigen Daten einfach und schnell auf Ihrem (neuen) Gerät verfügbar

Unterstützung für 3000+ Handys und verschiedene Netzwerke
Unsere Software funktioniert perfekt mit Apple, Samsung, Nokia, HTC, LG, Sony, Google, HUAWEI, Motorola, ZTE, und weiteren Handy Modellen. Zusätzlich ist es mit vielen der großen Anbieter kompatibel: Vodafone, E-Plus und T-Mobile. Die Tabelle unten wird immer weiter aktualisiert, je nachdem wann neue Geräte erscheinen.

Löschen Sie Ihr altes Handy dauerhaft
Haben Sie sich dazu entschieden, Ihr altes iPhone, iPad, iPod Touch oder Android Handy zu verkaufen oder zu spenden? Sie möchten Ihre persönlichen Daten vor den falschen Händen schützen? Wondershare MobileTrans hilft Ihnen dabei, Ihre privaten Daten zu schützen in dem es alle Daten permanent von Ihrem Gerät löscht.

Existierende Daten löschen: Löschen Sie alle Daten mit nur 1 Klick von Ihrem Gerät.
Gelöschte Daten entfernen: Führen Sie einen Tiefenscan auf Ihrem iGerät oder Android Handy durch und entfernen Sie alle gelöschten Daten aus dem Speicher Ihres Handys.

Download: http://www.boerse.sx/boerse/software...etrans-v7.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 27.07.16, 17:42   #166 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

MorphVOX Pro



MorphVOXTM Pro wird Ihre Stimme online und im Spiel ändern. Bringen Sie Ihre Stimmenänderung zu einem neuen Level mit höchster Stimmenlern-Technologie, Hintergrund-Annullierung und Soundqualität.

Der Download kostenloser Stimmen- und Soundpakete fügt Hunderte von neuen Stimmen und Sounds zu MorphVOX hinzu. Optimieren Sie jede dieser Stimmen nach Herzenslust, um viele Stimmenkombinationen zu erzeugen.

Versuchen Sie das neue "Hintergrund" -Feature, das Sie jeden Hintergrund-Sound zufügen lässt, während Sie sprechen. Halten Sie Ihre Freunde zum Narren: Klingen Sie als wenn Sie in der Mitte eines Verkehrsstaus sind oder in der Einkaufspassage einkaufend.

Vorzüglicher Stimmenänderungs-Algorithmus Vorzüglicher Stimmenänderungs-Algorithmus und extreme Hintergrundannullierung machen es zu einem der am makellosesten klingenden, auf dem Markt verfügbaren Stimmenwechsler. Sein hochqualitativer Sound ist perfekt für die Erstellung von Voice-Overs für Ihr neuestes Video- oder Audioprojekt.

MorphVOX Pro ist für Online-Spiele optimiert. Ändern Sie Ihre Stimme im Rollenspiel und fügen Sie Spaß zu Online-Spielen hinzu. Klingen Sie wie die Figur, die Sie im Spiel sind, egal ob Sie beschließen, ein mürrischer Zwerg oder ein mächtiger Riese zu sein.

Download: http://www.boerse.sx/boerse/software...ox-pro-v4.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 28.07.16, 11:22   #167 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

MAMEUI64 - Arcade-Emulator für Windows



Mit dem Emulator MAMEUI64 in der aktuellen Version 0.176 holen Sie tausende Spielhallenklassiker auf den heimischen PC. Die grafische Benutzeroberfläche erlaubt die gezielte Suche nach Spielen und zeigt zu diesen passende Vorschaubilder an.

MAME mit GUI
Das Kürzel "MAME" steht für "Multiple Arcade Machine Emulator" und bezeichnet einen Open-Source-Emulator, mit dem sich zahlreiche Arcade- oder Spielhallentitel auf Computern wiedergeben lassen. Der eigentliche Emulator besitzt keine grafische Benutzeroberfläche, allerdings gibt es verschiedene Varianten, die eine solche nachliefern und so die Bedienung der Software vereinfachen.

MAMEUI64 ist eine dieser Varianten. Eine Installation ist nicht erforderlich, nach dem Entpacken des heruntergeladenen Archivs kann die Software sofort gestartet werden. Spiele sind keine enthalten, diese müssen daher aus anderen Quellen bezogen werden. Wie der Name bereits vermuten lässt, funktioniert MAMEUI64 nur unter 64-Bit-Versionen von Windows.

Einfach erkennen, welche Windows-Version ausgeführt wird!


In der Standardansicht ist die Oberfläche von MAMEUI64 in drei Bereiche unterteilt. Im mittleren Hauptbereich werden die Spiele tabellarisch zusammen mit zahlreichen Zusatzinformationen wie Hersteller, Bildschirmausrichtung oder der bisherigen Spielzeit aufgelistet. In der linken Spalte lässt sich die Liste anhand verschiedener Kriterien wie Verfügbarkeit, Status der Emulation oder Erscheinungsjahr filtern. Über ein Eingabefeld ist die gezielte Suche bestimmter Titel möglich.

Rechts neben der Liste kann MAMEUI64 zusätzlich Bilder zu den Spielen beziehungsweise Automaten anzeigen. Entsprechende Screenshot-Pakete finden sich auf der Herstellerseite zum Download. Ebenfalls empfiehlt sich das Herunterladen des Icon-Packs, welches die Spieleliste um Symbole erweitert.

In den Einstellungen passen Sie unter anderem die Audio- und Video-Optionen sowie die zu verwendenden Eingabegeräte an. Weitere Konfigurationsmöglichkeiten wie zum Beispiel das Verändern der Tastenbelegung erhalten Sie durch das Drücken der Tab-Taste während eines Spiels .

Arcade-Klassiker für Zuhause

Egal ob Pac Man, Tetris, Metal Slug oder Street Fighter: MAMEUI64 bringt mehrere tausend Arcade-Spiele auf den PC und lässt sich dank übersichtlicher Benutzeroberfläche deutlich einfacher als das originale MAME bedienen.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3566.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 31.07.16, 21:28   #168 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

Shark007 Standard Codecs - Umfassendes Codec-Paket



Will man Mediendateien abspielen, kommt man ohne die passenden Codecs nicht weit. Um die Wiedergabe von möglichst vielen Formen von Audio- und Video-Dateien zu ermöglichen, wurde eine Vielzahl von Codecs vom bekannten Entwickler Shark007 im Standard Codecs for Windows 7 and 8 v3.7.7-Paket zusammengefasst.

Einfach alles abspielen
Codecs - bezeichnet nach einer Wortkombination aus Coder und Decoder - sorgen dafür, dass Rechner mit Mediendateien umgehen können, die auf verschiedene Arten komprimiert und codiert wurden. Dabei ist es für die Möglichkeit zur umfassenden Wiedergabe nötig, möglichst viele Codecs auf dem Rechner zu versammeln. Unter der Überschrift "Standard Codecs for Windows 7 and 8" bringt der bekannte Entwickler Shark007 die wichtigsten Codecs für Windows zusammen.

Einmal heruntergeladen, macht es das umfassende Codec-Paket möglich, so gut wie alle Audio- und Video-Dateien abzuspielen. Dabei erweitert das Programm beispielsweise auch die im Windows Media Player enthaltenen Codecs. Besonders praktisch: Der mit dem Codec-Pack ausgelieferte Installer entfernt automatisch vorher installierte Codec-Pakete, bevor die entsprechenden Dateien in den Windows-Media-Player integriert werden. An dieser Stelle muss aber erwähnt werden, dass es bei der Installation von Codecs immer auch zu Problemen mit schon installierten Codec-Paketen kommen kann.

Zu den offiziell unterstützten und durch das Paket abspielbaren Dateitypen zählen unter anderem amr, mpx, ofr, divx, mka, ape, flac, evo, flv, m4b, mkv, ogg, ogv, ogm, rmvb und xvid. Alle diese Dateitypen können nach der Installation des Codec-Pakets mit dem Windows Media Player wiedergegeben werden. Die entsprechende Option findet sich im Rechtsklick-Kontext-Menü. Mit der "Settings Application" können Nutzer außerdem individuelle Codec-Einstellungen vornehmen und verwalten.

Rundum-Sorglos-Codec-Paket
Die "Standard Codecs for Windows 7 and 8"-Sammlung bringt alles mit, was sich Windows Nutzer in Sachen Codec-Paket wünschen können. Dazu bietet die Software-Sammlung mit Funktionen wie der "Settings Application" und der umfassenden Media-Player-Integration mehr als andere Codec-Pakete mit.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3181.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 31.07.16, 21:29   #169 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

Stellarium - Virtuelles Planetarium



Das Open-Source-Programm Stellarium 0.15 hat es sich zur Aufgabe gemacht, den in natura oder auch in Planetarien zu bestaunenden Sternenhimmel auf den heimischen PC zu bringen. Mit seinen komplexen Inhalten bei gleichzeitig einfacher Bedienung eignet es sich gleichermaßen für Profis wie für Laien.


Sternenhimmel auf dem PC
Stellarium umfasst einen Standardkatalog mit über 600.000 Sternen, der sich zusätzlich auf über 210 Millionen Sterne erweitern lässt. Die Visualisierung der Himmelskörper erfolgt dabei auf unterschiedliche Weise, angefangen bei funkelnden Sternen und animierten Sternschnuppen, über die illustrierte Darstellung von Sternenbildfiguren, bis hin zur grafischen Simulation von Sonnenauf- und -untergängen oder Supernovae.

Der Nutzer kann sich dabei unter anderem Zeitpunkt, Dauer und Koordinaten der Betrachtung aussuchen und auch ein irdisches Panorama für die Umgebung wählen. Mit an Bord sind des Weiteren beispielsweise Bilder von Nebeln, die Nachbildung der Milchstraße sowie Planeten und deren Monde.

Speziell für die professionelle Sternenkunde bietet das Programm unter anderem Gradnetze und die Unterstützung der passenden Projektion auf Kuppeln. Durch herunterladbare Add-ons lässt sich der Funktionsumfang noch erweitern, beispielsweise durch eine Okularansicht oder Teleskopsteuerung. Zudem können eigene Bilder und Skripte eingefügt werden. Über die Herstellerseite lassen sich auch Versionen für Mac OS X und Linux beziehen.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3705.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 03.08.16, 20:31   #170 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

Ashampoo HDD Control 2017



Mit „Ashampoo HDD Control 2017“ kontrollieren Sie den Zustand Ihrer Festplatten.
Das Frühwarnsystem überprüft hierzu permanent Hardware-Kenndaten wie Temperatur, die Rate der Schreib- und Lesefehler sowie die S.M.A.R.T.-Kriterien.
Bei ungewöhnlichen Vorkommnissen schlägt „Ashampoo HDD Control 3“ optisch wie akustisch Alarm und verschickt auf Wunsch Benachrichtigungen per E-Mail.
Außerdem können Sie mit dem Tool Ihre Laufwerke defragmentieren, gelöschte Files wiederherstellen, Datenmüll entfernen und doppelte Dateien aufspüren.

Download:
http://www.boerse.sx/boerse/software...ml#post4400883

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 06.08.16, 20:16   #171 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

G DATA EU Ransomware Cleaner - Ransomware finden und entfernen



Der kostenlose G DATA EU Ransomware Cleaner durchsucht Ihren PC vollständig nach Ransomware und entfernt diese. Da Sie das Tool von einer DVD oder einem USB-Stick starten, gelingt dies auch, wenn Sie sich nicht mehr in Windows anmelden können.

Beseitigt Ransomware
Der EU Ransomware Cleaner wurde vom Sicherheitsunternehmen G DATA in Zusammenarbeit mit dem Anti-Botnet Beratungszentrum des eco Verbandes zum Entfernen von so genannter Screenlocker-Ransomware entwickelt. Dabei handelt es sich um Schadprogramme, die den Zugriff auf den PC sperren und den Nutzer zur Zahlung von Lösegeld auffordern.

Hierzu erkennt das Tool neben dem BKA-, FBI-, GVU- und GEZ-Trojaner auch die Ransomware-Familien Reveton, Revoyem, Lyposit, Urausy und Nymaim. Es gilt jedoch zu beachten, dass lediglich der Schädling selbst entfernt und der Zugang zum PC wiederhergestellt wird. Sollte die Ransomware zudem Dateien verschlüsselt haben, kann der Cleaner diese leider nicht entschlüsseln.

Startmedium erstellen
Da auf einen infizierten System in der Regel kein Zugriff mehr auf den Desktop möglich ist, nutzt der G DATA EU Ransomware Cleaner eine bootfähige CD/DVD oder einen USB-Stick als Startmedium. Hierzu brennen Sie die heruntergeladene ISO-Datei entweder auf einen Rohling oder erstellen einen USB-Stick, etwa mit Yumi oder Rufus.

Anschließend booten Sie Ihren PC vom erstellten Medium und können dann den EU Ransomware Cleaner installieren. Auch die Deinstallation ist über das Bootmedium möglich. Beim nächsten Start von Windows durchsucht das Tool automatisch das komplette System nach Ransomware und entfernt diese. Nach einem weiteren Neustart sollte der PC wieder normal funktionieren.

Fazit:
Der G DATA EU Ransomware Cleaner säubert durch Ransomware infizierte Rechner selbst dann, wenn Sie sich nicht mehr in Windows anmelden können. Allerdings bietet das Tool keinen permanenten Schutz, weshalb Sie unbedingt zusätzliche Sicherheitslösungen wie G Data Internet Security oder Avast! Free Antivirus verwenden sollten.

Hinweis: Nach der erfolgreichen Beseitigung übermittelt der G DATA EU Ransomware Cleaner verschiedene Daten an die Entwickler: den originalen Dateinamen sowie Fundort des Schadprogramms, die Version des Betriebssystems und des Antivirus-Produkts sowie eine eindeutige Seriennummer, die bei der Installation zufällig generiert wird. Außerdem können verdächtige, ausführbare Dateien versendet werden. Jedoch betonen die Entwickler, dass keine personenbezogenen Daten übertragen werden.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3834.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 08.08.16, 21:43   #172 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

MediathekView - Öffentlich-rechtliche Inhalte im Überblick



Öffentlich-rechtliche Sender in Deutschland stellen fast alle ihre Inhalte für 7 Tage im Internet zum Abruf bereit. Je nach Anstalt landen die Sendungen & Filme dabei in verschiedenen Mediatheken. Das Open-Source-Programm MediathekView 12 sorgt für kompakten Überblick.

Alle Öffi-Inhalte auf einen Blick
Hat man eine Sendung der öffentlich-rechtlichen Sender verpasst, kann diese ganz entspannt auch im Nachhinein On-Demand abgerufen werden. Der MediathekView will sozusagen die Schaltzentrale für alle öffentlich-rechtlichen Inhalte sein. Ob ARD, ZDF, Arte, 3Sat, SWR, BR, MDR, NDR, WDR, HR, RBB oder sogar ORF und SF: das Tool durchsucht die entsprechenden Online-Archive und listet alle Inhalte auf.

Neben der Möglichkeit, die gewünschte Sendung auszuwählen und direkt zu betrachten, bietet MediathekView auch die Option, bestimmte Inhalte einfach direkt herunterzuladen. Je nach Übertragungstechnik kann hier die Installation von weiteren Komponenten nötig werden. Darüber hinaus erleichtert das Programm dank einer guten Suchfunktion mit Stichworten und Themen das Auffinden bestimmter Sendungen. Nutzer haben außerdem die Möglichkeit, für bestimmte Inhalte Abonnements abzuschließen.

Hat man einen interessanten Beitrag gefunden, kann dieser dann mit dem Player wiedergegeben werden, der in den Vor-Einstellungen ausgewählt wurde. MPlayer oder der VLC Media Player zählen hier zu den Standard-Empfehlungen. Darüber hinaus können aber auch andere Programme für diese Aufgabe gewählt werden.

Fazit: Öffi-Übersichts-Programm
Über alle Inhalte die öffentlich-rechtliche Sender zur Verfügung stellen den Überblick zu behalten, ist ohne Hilfsmittel nicht zu schaffen. Das Programm MediathekView leistet genau das. Neben seiner Aufgabe als umfassendes Öffi-Archiv leistet die Open-Source-Software gute Dienste als Download-Assistent für Mediathek-Inhalte.

MediathekView setzt Java (Download Java Runtime Environment) voraus und steht kostenlos zum Download bereit. Neben dem Programm wird ein Player zur Wiedergabe der Inhalte benötigt, den der Nutzer frei wählen kann. Der Download enthält neben der Software auch eine Kurzanleitung, die neue Nutzer mit den Funktionen vertraut macht.

Download:
http://winfuture.de/downloadvorschalt,3143.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 08.08.16, 21:46   #173 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

Songr - Kostenlose MP3-Suchmaschine



Die Freeware Songr in der aktuellen Version 2.1 Portable vereinfacht die Suche nach Musik im Internet, indem sie verschiedene MP3-Suchmaschinen gleichzeitig nutzt. Gefundene Songs lassen sich entweder direkt abspielen oder auf der Festplatte abspeichern.


Umfassende Suche
Derzeit unterstützt Songr mit Audiodump.com, BeeMp3.com, DilanDau.com, 4shared.com, Goear.com, Hypster.com, Iask.com, JustHearIt.com, Kohit.net, Mp3000.net, Mp3Realm.org, Mpeg-Search.com, Skreemr.com, Socbay.com, Soso.com und Wrzuta.pl 16 unterschiedliche Suchmaschinen.

Über die Suchfunktion kann nach Titel, Interpret oder nach kompletten Alben gesucht werden. Alternativ können auch Stücke des Liedtextes für die Suche herangezogen werden - praktisch, wenn man sich weder an den Interpreten noch an den Songtitel erinnern kann. Die Ergebnisse listet Songr übersichtlich auf und zeigt neben dem Titel und Interpreten weitere Informationen wie die Spielzeit, Bitrate und Dateigröße an. Dabei sortiert das Programm die Ergebnisse nach Qualität, sodass Dateien mit höherer Bitrate als erste aufgeführt werden.

Gefundene Lieder können entweder direkt über einen internen Player wiedergegeben oder auf die Festplatte heruntergeladen werden. Zusätzlich zeigt das Programm biografische Informationen zum Interpreten und Songtexte an und bietet die Möglichkeit, die Musik über Online-Stores wie Amazon oder iTunes zu kaufen.

Auch bereits auf der Festplatte befindliche MP3-Dateien lassen sich mit Songr abspielen, ein integrierter YouTube-Downloader erlaubt das Herunterladen von Videos, wobei wahlweise auch nur die Audiospur im MP3-Format gespeichert wird.

Fazit: Songr ist einfach zu bedienen und macht die Suche nach Musik im Internet ausgesprochen leicht. Jedoch gilt zu beachten, dass die Songs nicht immer aus legalen Quellen stammen, weshalb man sich genau überlegen sollte, was man mit der Software herunterlädt und was nicht. Wer kostenlos und garantiert legal Musik hören möchte, kann dies beispielsweise über Spotify tun.

Download:
http://winfuture.de/downloadvorschalt,3529.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Ungelesen 13.08.16, 11:53   #174 (Permalink) Top
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

AdwCleaner - Adware, Toolbars und Hijacker enfernen



Egal wie vorsichtig man sich im Netz bewegt: Zwischen fremden Links, beiläufigen Downloads oder auch einfach dem Besuch der falschen Webseiten kann man sich unzählige digitale Schädlinge einfangen. AdwCleaner 6.000 ist sozusagen das Putzwerkzeug für Adware, Toolbars und Hijacker.

Tool bringt den Müll raus
Die Bedienung von AdwCleaner ist dabei denkbar einfach. Das Programm bietet die Möglichkeit, den Rechner und im speziellen den Browser zunächst nach unerwünschter Software zu durchsuchen, die sich beim sorglosen Surfen oder hemmungs*losen Herunterladen sozusagen eingenistet hat. Bei diesem Scanvorgang werden Adware, Toolbars und Hijacker identifiziert und alle Ergebnisse in einem Protokol im TXT-Format ausgegeben.

Nutzer haben jetzt beispielsweise die Übersicht darüber, welche Schädlinge oder unerwünschten Zusatztools sich in welche Programme eingeklinkt haben und können diese dann mit einem Klick auf "Löschen" ganz einfach entfernen. Damit dabei nicht ausversehen eigentlich erwünschte Software vom Rechner fliegt, können in dem Programm auch Ausnahmen definiert werden. So wird beispielsweise der aktuelle Standard-Browser von der Reinigung ausgeschlossen.

Neben dem simplen aber effektiven Reinigungswerkzeug bringt AdwCleaner noch eine eher präventive Funktion mit sich. So wollen die Entwickler mit dem sogenannten "Hosts Anti-PUP/Adware"-Tool das Risiko für einen akuten Adware-Infekt vermindern können, indem bestimmten Webseiten blockiert werden.

Effektives Adware-Reinigungswerkzeug
AdwCleaner leistet genau das, was der Name verspricht: Wer Adware, Toolbars und Hijacker zuverlässig von seinem Rechner entfernen will, bekommt mit dieser kostenlosen Software das umfassende und benutzerfreundliche Putzwerkzeug. Das Tool kann dabei nach dem Download ohne Installation genutzt werden und ist somit auch ein Kandidat für den gut sortierten USB-Rettungs-Stick.

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,3122.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 14.08.16, 13:07   #175 (Permalink)
Benutzerbild von vladi63
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 2.906
vladi63 ist offline
vladi63
Computer Nerd Nr. 1
 
Software-Empfehlungen/Hilfe aus der Softwareboerse und Freeware von uns Usern!

Core Temp - Tool zur CPU-Temperaturüberwachung



Core Temp 1.2 ist ein kleines Programm, das die Kerntemperatur von CPUs ermittelt und diese übersichtlich darstellt. Das Tool greift dafür auf die Daten der digitalen Wärmesensoren (DTS) aktueller Prozessoren von AMD und Intel zu. Eine Installation ist dabei nicht notwendig.


Heißes Monitoring-Tool
Alle großen Chiphersteller rüsten Ihre Produkte mit "DTS" (Digital Thermal Sensor) aus. Im Gegensatz zu herkömmlichen Onboard-Temperatursensoren können über diese Schnittstelle wesentlich exaktere Daten zu der aktuellen Temperatur der verschiedenen Kerne abgerufen werden. Das kleine Programm Core Temp setzt hier an, ließt die Daten aus und stellt sie übersichtlich dar.

Core Temp kann dabei nicht nur Daten für jeden im System befindlichen Prozessor anzeigen, sondern auch die Temperatur für jeden einzelnen Kern gesondert darstellen. Darüber hinaus macht es das Tool möglich, bei verschiedenen Belastungsszenarios die Temperaturschwankungen in Echtzeit zu überwachen. Die Entwickler haben auch darauf geachtet, dass Core Temp bei seiner Arbeit kaum zusätzliche Last für das System bedeutet.

Neben seinen praktischen Grundfunktionen dient Core Temp auch als Plattform für weitere Plug-ins, mit denen sich der Funktionsumfang des Monitoring-Tools erheblich erweitern lässt. Zu den verfügbaren Add-ons zählen praktische Tools wie Core Temp Monitor, mit dem sich die Kerntemperatur des PCs auch am Smartphone überwachen lässt. Core Temp Remote Server erlaubt es anderen Anwendungen, über das Netzwerk mit Core Temp zu kommunizieren.

Software für genaue Kern-Studien
Will man genau wissen, was im Herzen des eigenen Rechners los ist, bietet Core Temp den perfekten Einblick. Neben seiner Grundfunktion als Temperaturmonitor für Prozessorkerne kann das Tool dank Plug-ins vom Nutzer an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Benutze ich schon seit 14 Jahren. Immer zuverlässig!

Download: http://winfuture.de/downloadvorschalt,2005.html

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 


Themen-Optionen
Ansicht



Jetzt registrieren


Registrieren | Forum-Mitarbeiter | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Archiv

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:59 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2014 Boerse.SX



( ).