Willkommen

Navigation


Partner Links

Statistik
1098
Benutzer online
Mitglieder: 1.425.005
Themen: 825.074
Beiträge: 3.800.025

 
Umfrageergebnis anzeigen: Seid ihr schon einmal fremd gegangen?
Ja 168 32,88%
Nein 298 58,32%
Ich geh nicht fremd, ich kenn ja die Leut... 55 10,76%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 511. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 24.03.15, 06:51   #26 (Permalink)
Benutzerbild von Ultimate100
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 206
Ultimate100 ist offline
Ultimate100
Dicke Titten braucht das Land (Y)
 
Seid ihr schon einmal fremd gegangen?

Zitat:
Zitat von jugin Beitrag anzeigen
Ein Mann darf Fremd gehen, eine Frau nicht...

Begründung --> Hat man(n) einen Schlüssel, dass in jedes Schloss passt, hat man(n) den Masterschlüssel (logisch )... hat man ein Schloss in das jeder Schlüssel passt, hat man im Prinzip ein scheiss Schloss....

Nein alles nur Spaß... in einer ernsten Beziehung sollte man schon treu bleiben, man verlangt es ja auch von seinem Partner. Wenn man selber nicht treu ist, dann sollte man dies auch nicht von seinem Partner erwarten.
Die begründung is genial

Ich sehe das genau wie du.
Fremdgehen ist scheiße

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 24.03.15, 18:44   #27 (Permalink) Top
Benutzerbild von M@GIC
Mitglied seit: Sep 2014
Beiträge: 163
M@GIC ist offline
 
Seid ihr schon einmal fremd gegangen?

Ja bin ich und zwar soger 2 mal
Das erste mal bin ich deswegen fremd gegangen da meine Freundin zu ihren verwanden ans Meer alleine gefahren ist wo auch ihr ex freund lebt. Sie hat sich mit im getroffen was die gemacht haben weiss ich nicht ich weiss aber was ich darauf hin gemacht habe ich bin ihr fremd gegangen. Danach habe ich mit ihr schluss gemacht.
Ich war da anfang 20 also lange her.
Das 2 mal war ich besoffen und habe nur rum geknutscht aber ist auch fremdgehen. Aber meine damalige und ex Freundin hat mir verziehen.
Nach ne weile habe ich auch mit ihr schluss gemacht (andere gründe) und momentan bin ich mit der Frau wo ich besoffen geknutscht habe seit 2 Jahren verheiratet und haben ein kleinen jungen.
So kann es gehen...

gruss

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 10.10.15, 19:03   #28 (Permalink) Top
Benutzerbild von 1829
Mitglied seit: Oct 2015
Beiträge: 2
1829 ist offline
1829
Member
 
Seid ihr schon einmal fremd gegangen?

Ja, mit meinem heutigen Mann.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 21.10.15, 16:16   #29 (Permalink) Top
Benutzerbild von MysticHoopa
Mitglied seit: Oct 2015
Beiträge: 5
MysticHoopa ist offline
MysticHoopa
Member
 
Seid ihr schon einmal fremd gegangen?

Zitat:
Zitat von DonCornichone Beitrag anzeigen
Fremdgehen bedeutet den Tod für jede Beziehung. Wenn manchmal auch schleichend, aber es wird der sichere und unausweichliche Tod der Beziehung sein.

Das Fundament jeder Beziehung - Vertrauen - wird zerstört und kann nie wieder aufgebaut werden. Und warum? Weil es potentiell wieder passieren kann.
Auch wenn der Fremdgeher noch so sehr verspricht, es nie wieder zu tun.

Als Betrogener sollte man, was oft nicht leicht, jedoch die beste Lösung ist, UNBEDINGT sofort einen Schlussstrich ziehen und den Fremdgeher ziehen lassen, denn er/sie hat sich schließlich dafür entschieden, seine/n Partner/in zu hintergehen und die Liebe und das, was man sich gemeinsam aufgebaut hat, mit Füßen zu treten. Der Fremdgeher blendet seine/n Partner/in und die Beziehung völlig aus und stellt sein Wohl vor alles.

Warum ist es so wichtig, sofort einen Schlussstrich zu ziehen?
Weil es für immer ein schwarzer Fleck, ein Krebsgeschwür der Beziehung bleiben würde.
Ja, Menschen können auch mit Krebs weiter leben, aber es ist kein erfülltes Leben.

"Nur der Mensch, der Dir treu ist, liebt dich wirklich."
Alles andere ist schlichtweg geheuchelt und gelogen. Ein Fremdgeher, der behauptet, alles zu bereuhen und seine/n Partner/in immernoch zu lieben, lügt.

Menschen, die fremdgehen, sind vllt. nicht unbedingt schlechte Menschen. Jedoch sollte man sein Leben nicht mit Ihnen gemeinsam weiter führen, weil sie genau dieses zerstören.

Verschwendet die Zeit nicht, mit der Suche nach Gründen, warum die/der Partner/in fremdgegangen ist. Zieht einen Schlussstrich und fangt ein neues Leben an - Es wird sich lohnen!
Sehe ich genau so!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 20.01.16, 18:08   #30 (Permalink) Top
Benutzerbild von Eskimo
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 1
Eskimo ist offline
Eskimo
Member
 
Seid ihr schon einmal fremd gegangen?

Hallo liebes Forum

Auf die Gefahr das ich gleich hart gesteinigt und geflamed werde .....

Ja ich bin schon Fremdgegangen und das nicht nur einmal ! Ich stehe dazu und gebe das hier auch offen zu ! Es gibt keine Gründe dafür wie ich wollte Rache oder dergleichen. Es ist wie ein magischer Duft und wenn dieser verflogen ist merke ich einfach wie mich andere Frauen reizen.

Ich wurde noch nie erwischt und zugegeben hab ich es auch noch nie wobei ich gestehen muss es hat mir schon oft Leid getan .......

Ich wurde allerdings auch schon oft gestraft ich wurde schon einige male betrogen und genauso hintergangen wie ich andere Hintergangen hab ....

Ich lebe zurzeit in keiner Beziehung habe aber zurzeit eine Affäre mit einer verheirateten Frau .
Und dort bin ich zurzeit in einer " Opfer " Rolle .... Richtig vertrauen kann ich ihr zurzeit irgendwie nich aber inruhe lassen kann ich sie auch nicht weil ich ständig an sie denken muss ...
Oder sie auf mich zukommt ..........

Vielleicht fragt ihr euch jetzt was ich für ein Mensch bin aber ich habe nie ein schlechtes Gewissen egal was ich mache ..... Und ihr glaubt nicht wie oft ich mir schon selbst die Frage gestellt hab warum nicht ?

Viel schlimmer ist egal in welcher Beziehung ich gewesen und und egal wie glücklich ich eigentlich hätte sein können .... Irgendwie zufrieden war ich noch nie und das trifft auch jeden Aspekt meines Lebens wie ein Fluch

Eigentlich sollte ich alt genug sein um zuwissen das es nichts bringt irgendwas mit vergebenen Frauen anzufangen .... Und das es noch weniger bringt mit irgendeiner Heile Welt zuspielen um sie dann doch wieder zu Betrügen ......


Warum kann ich nie glücklich und Zufrieden sein ?

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 15.02.16, 12:26   #31 (Permalink) Top
Benutzerbild von Quirlie
Mitglied seit: Aug 2015
Beiträge: 1
Quirlie ist offline
Quirlie
Member
 
Seid ihr schon einmal fremd gegangen?

Hallo Eskimo,
ich kann dich sehr gut verstehen. Ich habe auch jahrelang so rum gemacht wie du und war nie wirklich zufrieden, obwohl ich sehr schöne Beziehungen hatte. Aber der Reiz einer Affaire ist einfach was anderes. Es ist wie eine Droge....
Aber jetzt habe ich gefunden, was mich (und meine Partnerin) wirklich glücklich macht. Wir sind seit 5 Jahren zusammen und leben in einer offenen Beziehung. Das war nicht immer so. Nach ca zwei Jahren haben wir uns ganz offen eingestanden, dass uns Affairen beide sehr reizen. Wir haben auch beide schon schlechte Erfahrungen mit eifersüchtigen Partnern gemacht. Deshalb haben wir uns gesagt, dass wir es mit einer offenen Beziehung versuchen wollen.
Seit da läuft es zwischen uns total entspannt und gut, weil keiner das Gefühl hat auf etwas verzichten zu müssen. Im Gegenteil ist es so, dass wir durch die Freiheit, die wir uns zugestehen sie gar nicht mehr so sehr brauchen. Es ist einfach ein tolles Gefühl zwischen uns entstanden. Ohne Schuldgefühle. Wir beide nutzen unsere Freiheiten viel weniger als wir vorher dachten. Übrigens haben wir beide am liebsten Affairen mit gebunden Partnern, weil Singles meist doch mehr wollen als nur eine Affaire.
Wir unterscheiden bei uns zwischen Loyalität dem Partner gegenüber und körperlicher Treue. Letzteres ist uns einfach nicht so wichtig.

 

Immer auf der Suche nach was besserem...
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 22.04.16, 01:30   #32 (Permalink) Top
Benutzerbild von bizseach
Mitglied seit: Apr 2015
Beiträge: 17
bizseach ist offline
bizseach
Member
 
Seid ihr schon einmal fremd gegangen?

hey eskimo... weil du vielleicht unreif bist ? mir ging es auch lange so, hab scheiss gebaut, wurde opfer usw.

irgendwann musst du aber mal wissen was du willst, dich dafür entscheiden und dabei bleiben. für mich war es die beste entscheidung endlich bei der richtigen zu bleiben und nichts aufs spiel zu setzen. ich trauere dem stress keine sekunde nach, ebensowenig den "verpassten" gelegenheiten, die es tatsächlich immer noch gibt. typisch, wo waren die früher ? selbstbeherrschung ist das zauberwort. ich selbst war es einfach leid wie ein rolliges tier jedem rock hinterher zu laufen.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 21.08.16, 10:09   #33 (Permalink) Top
Benutzerbild von emmet
Mitglied seit: Aug 2014
Beiträge: 15
emmet ist offline
emmet
Member
 
Seid ihr schon einmal fremd gegangen?

Oh...was für eine Frage.

Dazu müsste man erst mal "fremd gehen". Aber gehen wir nicht alle irgendwann mal in unseren Gedanken fremd?

Ist es der Blick nach dem/der attraktiven Unbekannten? Die geheime Sex-Phantasie die man im Kopf hat? Der Film/das Buch bei dessen Handlung man sich etwas wünscht? Die Kollegin/der Kollege mit der man in der Kantine belanglos flirtet?

Trotzdem bleibt man seinem gegebenen Versprechen treu und lebt mit dem Partner, sieht dabei zu wie aus dem leidenschaftlichen Feuer ein kraftloses Flämmchen wird und träumt dabei von vergangenen Zeiten.

Man hat sich arrangiert, hat sich einen gemeinsamen goldenen Käfig mit Haus, Kinder, Auto, und Karriere gebaut und die Liebe zum Partner hat sich in eine respektvolle Zuneigung, ähnlich einer innigen Freundschaft verwandelt, verstärkt durch die unzähligen Ereignisse aus der gemeinsamen Vergangenheit. Man möchte sich nicht verlieren, aber der Zauber des "Feenstaubs" wurde durch den Nieselregen weggewaschen.

Und irgendwann nach vielen Jahrzehnten im kühlen Alltagstrott, wenn man es am wenigsten erwartet sieht man diese(n) wunderbare(n) Frau/Mann und die Hitze des Feuers nach der man sich unbewusst so lange gesehnt hat ist plötzlich wieder da. Man kämpft dagegen an, ermahnt sich, dass man ja eine "glückliche Beziehung" hat und ringt dieses Gefühl nieder.

Während man noch Stolz auf den Sieg der eigenen Vernunft ist, erzählt dir der/die Unbekannte unter Tränen dass er/sie gebunden ist, aber DU die Liebe ihres Lebens bist. Du kannst dich nicht Trennen, kannst deine(n) Frau/Mann aus tausend Gründen nicht verlassen, würdest niemals deine Kinder aus ihrem gewohnten Leben reißen.

Eine zarte Berührung, ein schüchterner Kuss und schon fegt dich das Schicksal von den wackligen Füßen und du stürzt in eine Affäre die du dir mit Logik nicht erklären kannst. Seltsamerweise fühlt sich danach plötzlich alles richtig an obwohl es falsch sein sollte.

Vielleicht erfährst du nach Jahren durch Zufall dass dein Ehepartner sich schon lange vor dir in der selben Situation befunden und genauso entschieden hat, und du verstehst endlich den Witz den das Leben dir erzählt. "Man muss das Leben tanzen" (Nietzsche).

Liebe ist wie ein Schmetterling dessen Weg wir nicht vorhersagen können. Wir versuchen ihn zu fangen, hoffen dass er tot und aufgespießt hinter Glas die Zeit unserer Zweisamkeit überdauert und wünschen uns dabei mit jedem Tag mehr seinen Flügelschlag zu hören.

Treue im Leben ist wichtig. Wer aber Liebe aus Gründen der Rationalität und Moral ablehnt wird am Ende bereuen dass er/sie eine der unwiederbringlichen Gelegenheiten in seinem Leben geliebt zu haben nicht genutzt hat.

Hans Lohberger sagte dazu: "Treue ist meist nur noch die zur Moral erstarrte Liebe von gestern".

So, und jetzt können alle selbsternannten "Moralapostel" über mich herfallen!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 22.08.16, 17:55   #34 (Permalink) Top
Benutzerbild von marvinkrauss
Mitglied seit: Mar 2015
Beiträge: 7
marvinkrauss ist offline
marvinkrauss
Member
 
Seid ihr schon einmal fremd gegangen?

ehrlich antworten jungs!

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 26.11.16, 20:32   #35 (Permalink) Top
Benutzerbild von Siggi282
Mitglied seit: Sep 2015
Beiträge: 5
Siggi282 ist offline
Siggi282
Member
 
Seid ihr schon einmal fremd gegangen?

Tja, wie soll man da Antworten?? Meine Frau geht regelmäßig Fremd und ich auch. Sogar gemeinsam!! Wir sind Swinger. Kann man da von Fremdgehen reden??

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 26.11.16, 20:56   #36 (Permalink) Top
Benutzerbild von CinepleX
Mitglied seit: Nov 2014
Beiträge: 240
CinepleX ist offline
CinepleX
Banned
 
Seid ihr schon einmal fremd gegangen?

Ja !
Ihr geht gemeinsam Fremd.
So einfach ist das.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 18.06.17, 22:08   #37 (Permalink) Top
Benutzerbild von Ninpo
Mitglied seit: Jun 2017
Beiträge: 30
Ninpo ist offline
Ninpo
Member
 
Seid ihr schon einmal fremd gegangen?

Ich bin fremdgegangen. Mit 3 Frauen und weiss nicht wie oft.
Ich war trozdem in das opfer verliebt - jedoch hat mich die Muschi angemacht. Muss aber gestehen der sex war nicht so gut. mit ihr war besser.
Ich war jung ich brauchte ...
Heute gehe ich nicht mehr fremd - Denke aber das selbst in einer intakten Beziehung fremd gegangen wird.Warum gucken wir Pornos ? Weil die Weiber uns geil machen. Unabhängig von Liebe. Mich können problemlos 2-3 Weiber gleichzeitig Geil machen.
Natürlich will man nicht verletzen.
ich kann auch in einer intakten Beziehung fremdgehen. Mach ich nicht, kann ich aber.
Treue ist mir heute wichtig und gelernt ich daraus habe.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 

Ähnliche Themen
Thema Forum
Wie alt seid ihr im Durchschnitt? Off Topic


Themen-Optionen
Ansicht



Jetzt registrieren


Registrieren | Forum-Mitarbeiter | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Archiv

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:23 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2014 Boerse.SX



().