Hinweise


Willkommen

Navigation


Partner Links

 
Antwort Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 08.04.22, 01:06   #1
Benutzerbild von sanshine
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 10
sanshine ist offline
sanshine
 
nvme ssd unsichtbar aber sichtbar

Hallo zusammen,
ich stehe vielleicht auf dem Schlauch, aber vielleuicht habt ihr noch eine Idee, was ich probieren kann.
Ich habe ein notebook thinkapd t580. da war eine nvme ssd drin mit windows 10. das lief auch einwandfrei, bevor ich sie herausnahm.
ich habe sie nun wieder eingesetzt nach etwa 4 wochen trennung und nun erkennt der pc die ssd nicht mehr. ich habe mit linux vom stick gestartet, aber auch hier ist die ssd so, als wäre sie nicht eingebaut. ich habe mit hiren gestartet und crystal disk info getsartet: no drive found.

also habe ich die ssd wieder ausgebaut und in ein anderes notebook (z book hp) als 2. ssd eingebaut. dort wird sie erkannt.
ich habe keine ahnung, was ich noch testen kann. das thinkpad startet normal vom stick, aber die platte ist nicht da. das z book hat noch eine ssd drin, die könnte ich noch in das thinkpad einbauen, aber das ist etwas schwer auszubauen, daher will ich erst noch andere sachen testen.

habt ihr noch eine idee, was es sein könnte? ich mein, wenigstens erkannt werden muss sie doch...

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 

Ähnliche Themen
Thema Forum
[Vista] Partition nur für Administrator sichtbar? Windows (andere)


Themen-Optionen
Ansicht



Jetzt registrieren


Registrieren | Forum-Mitarbeiter | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Archiv

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:24 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2019 Boerse.IM/AM/IO/AI



().